Pagenaud wechselt zu den IndyCars

Von Oliver Runschke
Indy Car
Simon Pagenaud mit Teamchef Sam Schmidt

Simon Pagenaud mit Teamchef Sam Schmidt

Im Sportwagenkader von Peugeot wird für die kommende Saison ein Platz frei. Pagenaud wechselt zu Sam Schmidt.

Peugeot-Sportwagen-Ass Simon Pagenaud wechselt im kommenden Jahr in die IndyCar Series. Der Franzose dockte bei Sam Schmidt Motorsport an und hat dort einen Platz für die gesamte Saison 2012 sicher. Der letztjährige ALMS-Champion und diesjährige Sieger der 6h von Silverstone im Werks-Peugeot 908 steht somit für Sportwageneinsätze kaum mehr zur Verfügung, dafür dürfte der (weiterhin unveröffentlichte) IndyCar-Kalender sorgen.

Pagenaud hat sich nach einer starken Saison 2007 in der verblichenen ChampCar-Serie bisher vergeblich um einen Stammplatz in der IndyCar Series bemüht. In der vergangenen Saison sprang er bei drei Rennen als Ersatzmann ein und fuhr für HVM und Dreyer & Reinbold. Bei Sam Schmidt hat Pagenaud einen Honda V6 Turbomotor im Rücken, mit Honda-Power gewann der 27-jährige schon im letzten Jahr den ALMS-Titel.

Mit dem Wechsel von Pagenaud wird bei Peugeot ein Platz im 908-Kader frei, allerdings wohl nur für die 12 und 24h-Rennen. Die Plätze für den bisher noch unbestätigten Peugeot-Einsatz in den 6h Rennen der FIA WEC dürften an Sébastien Bourdais, Anthony Davidson, Stéphane Sarrazin und Franck Montagny gehen.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 12.05., 06:15, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 12.05., 06:25, Sky Junior
    Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden
  • Mi.. 12.05., 06:34, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 12.05., 06:45, Sky Junior
    Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden
  • Mi.. 12.05., 06:52, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 12.05., 07:09, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 12.05., 07:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 12.05., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 12.05., 07:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 12.05., 07:45, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
» zum TV-Programm
3DE