Tony George kehrt zu Hulman & Co zurück

Von Lewis Franck
Indy Car
Comeback bei Hulman & Co: Tony George

Comeback bei Hulman & Co: Tony George

Der Gründer der Indy Racing League ist wieder Mitglied des Verwaltungsrates des Unternehmens Hulman & Co, das den Indianapolis Motor Speedway besitzt.

Tony George, der 1994 in der IndyCar-Welt mit der Verkündung der Indy Racing League (IRL) für Furore sorgte, wurde wieder in den Verwaltungsrat von Hulman & Company gewählt. Damit kehrt er wieder in den Führungsstab jenes Unternehmens zurück, das den legendären Indianapolis Motor Speedway besitzt.

In einer Pressemitteilung erklärt das Unternehmen: «Tony George hat den Verwaltungsrat von Hulman & Co im Oktober 2012 verlassen, weil ein Interessenkonflikt bestanden hatte. Weil dieser nicht mehr besteht, haben ihn die Anteilseigner wieder ins Leitungsgremium gewählt.» Der Interessenkonflikt wird nicht näher erläutert. Gerüchteweise habe sich der 53-Jährige für die Nachfolge von IndyCar-Chef Randy Bernard interessiert.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 25.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 09:40, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 09:45, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 10:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 11:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 12:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE