Doornbos verlässt Newman/Haas/Lanigan

Von Lewis Franck
Doornbos wird nicht mehr in das N/H/L-Cockpit steigen

Doornbos wird nicht mehr in das N/H/L-Cockpit steigen

Spekulationen um eine Rückkehr von Sébastien Bourdais zu seinem alten Team.

[*Person Robert Doornbos*] und Newman/Haas/Lanigan Racing gehen ab sofort getrennte Wege. «Ich hatte die Option, das Team nach zwölf Rennen zu verlassen. Diese habe ich nun wahrgenommen», erklärt der Niederländer auf seiner Website. «Ich beabsichtige, weiterhin in der IndyCar-Serie zu fahren und werde meine Zukunftspläne bald bekannt geben.» Naheliegend wäre eine Rückkehr zu HVM Racing, wo er zu ChampCar-Zeiten erfolgreicher unterwegs war, als heuer bei Newman/Haas/Lanigan. Zudem erklärte Doornbos gegenüber SPEEDWEEK, dass er auch an der A1GP-Serie interessiert ist.

Doornbos’ Trennung von Newman/Haas/Lanigan stösst das Tor auf für Spekulationen über eine allfällige Rückkehr des geschassten Toro-Rosso-Piloten [*Person 273 Sébastien Bourdais*] in dieses Team. Mit Newman/Haas/Lanigan feierte der Franzose drei ChampCar-Titel vor der Wiedervereinigung mit der Indy Racing League.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 12.08., 16:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 12.08., 17:10, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
  • Fr.. 12.08., 18:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 12.08., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 12.08., 19:05, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 12.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 12.08., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 12.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr.. 12.08., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 12.08., 20:55, Motorvision TV
    Hi-Tech Drift Allstars Series Australia 2022
» zum TV-Programm
3AT