Yamaha Racing Experience: Mugello und Silverstone

Von Rolf Lüthi
Produkte

Die Termine stehen fest: Wer seit dem 27. November 2017 eine Yamaha YZF-R1 über die Online-Bestellplattform gekauft hat, der hat die Wahl: Mugello im Juni oder Silverstone im Juli.

Alle Käufer einer 2018er YZF-R1M sind zur Yamaha Racing Experience (YRE) eingeladen, einer zweitägigen Veranstaltung, die in den vergangenen drei Jahren jeweils ein großer Erfolg war. Dieser einmalige Event richtet sich an alle stolzen Besitzer einer YZF-R1M - unabhängig von Fahrkönnen oder Erfahrung. Die Teilnahme ist für die Besitzer des 2018er Modells kostenfrei.

Gegenstand des Trainings sind alle wichtigen Aspekte rund um die Vorbereitung und das Setup eines Rennstrecken-Bikes. Alle Besitzer einer YZF-R1M der Modelljahre 2015, 2016 und 2017 sind ebenfalls herzlich zu einem der Yamaha Racing Experience Events eingeladen. Die Kosten für diesen Personenkreis betragen dann 500 € für den Fahrer sowie 249 € für eine Begleitperson. Reifen- und Fahrwerksexperten geben Tipps zum Setup und stehen für Fragen zur Verfügung. Hochrangige VIPs wie die Fahrer des Pata Yamaha Official WorldSBK-Teams Alex Lowes und Michael Van der Mark werden ebenfalls erwartet.

Dieser exklusive Event vermittelt den Besitzern einer YZF-R1M nicht nur interessante Einblicke in die Welt des Rennsports, sondern schweißt auch die große Yamaha-Racing-Familie zusammen. Zudem zielt die Veranstaltung darauf ab, allen Yamaha-Fahrern Insider-Informationen in die Hand zu geben, mit denen sie ihr Rennstrecken-Potenzial voll ausschöpfen können.

Die zweitägige Yamaha Racing Experience in Mugello (I) am 9. und 10. Juni und Silverstone (GB) am 30./31. Juli umfasst sowohl theoretische Lehrgänge als auch praktische Tipps rund um das Fahren auf der Rennstrecke. Hierfür konnten aktuelle und ehemalige Yamaha-Renngrößen als Instruktoren gewonnen werden. Alle Besitzer einer YZF-R1M sind herzlich zu einer der beiden Veranstaltungen eingeladen. Als besonderen Service für deutsche Teilnehmer wird Yamaha Motor Deutschland eine optionale Transportmöglichkeit für die Motorräder anbieten. So kann jeder Teilnehmer entspannt und individuell anreisen und sein Fahrzeug vor Ort in Empfang nehmen. Weitere Details folgen in Kürze.

Einen Vorgeschmack, was einen beim Yamaha Racing Experience Event 2018 erwartet, bietet die offizielle YRE-Website.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 26.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 26.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE