BMW baut die Rennstrecke von Monza – in der Sahara

Von Rolf Lüthi
Produkte

Die Rennstrecke von Monza, wurde im Maßstab 1:1 in der Sahara nachgebaut. Damit der neue BMW X5 zwischen Sanddünen und Felsen seine Geländetauglichkeit unter Beweis stellen konnte.

Für die Markteinführung des neuen BMW X5 schuf BMW Italien ein unvergleichliches Projekt: die legendären Kurven der Rennstrecke von Monza in den Sand der Sahara zu verlegen. Die historische Rennstrecke von Monza wurde in Merzouga, einem der entlegensten Wüstenorte Marokkos, nachgebaut.

Eine Strecke von 5.793 Metern erhebt sich über den Sand- und Felsenformationen der Sahara. Jede Kurve, jede Gerade, jede Schikane wurde originalgetreu im Maßstab 1:1 im Hinblick auf die Krümmungsradien wie auf die Distanzen, rekonstruiert.

Zwei Wochen arbeiteten mehr als 50 Menschen, darunter Ingenieure, Vermesser, Techniker, Arbeiter und Piloten an der Umsetzung dieses Projekts. Nach der Durchquerung Europas in mehreren Etappen traf der neue BMW X5 an der Rennstrecke „Monza, Sahara“ in der unwirtlichen marokkanischen Wüste ein. Der neue BMW X5 wurde in Marokko von der neuen BMW R 1250 GS begrüßt, der kürzlich mit einem neuen Boxermotor ausgerüsteten Enduro von BMW Motorrad.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE