Indian kehrt zurück zum Berg

Von Rolf Lüthi
Produkte
Nach mehr als 80 Jahren kehrt Indian zurück in die amerikanische Hillclimb-Meisterschaft. Dazu engagierte man gleich den besten: Den aktuellen Hillclimb-Champion John Koester.

Mit einer tiefgreifend umgebauten FTR750 wird Indian in der Zweizylinder-Klasse starten. Die FTR750 ist ein reines Sportmotorrad, entwickelt und gebaut für Flattrack-Rennsport. Um den Berg hochzufahren, erhielt die FTR die Frontpartie einer Geländemaschine, mit USD-Gabel, 21er Vorderrad und Scheibenbremse. Die Schwinge ist dramatisch verlängert, der Motor neu abgestimmt, und eine Fliehktaft-Kupplung von Rekluse ist verbaut.

Als Fahrer wurde der zehnfache Hillclimb-Meister John «Flying» Koester samt seinem Vater und Teamchef Gordy Koester. engagiert. Damit kopiert die Indian-Sporttabteilung die erfolgreiche Strategie bei der Rückkehr zum Flattrack-Racing.

Nach mehr als 60 Jahren kehrte auf die Saison 2016 die wiederbelebte, zum Polaris-Konzern gehörende Marke in den Flattrack-Rennsport zurück. Mit der speziell für diesen Rennsport konstruierten FTR750 und mit drei der besten Fahrer, Bryan Smith, Brad Baker und dem damals vierfachen US-Meister Jared Mees, die bei der Konkurrenz abgeworben wurden. Inzwischen hat Mees für Indian zweimal die US-Meisterschaft gewonnen, der aktuelle Meister, Briar Baumann, gewann seinen Titel ebenfalls mit der Indian FTR750.

Mehr über...

Schon gesehen?

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 26.01., 19:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 26.01., 22:15, DMAX
    King of Trucks
  • Di. 26.01., 22:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 26.01., 23:10, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 27.01., 02:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 27.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 27.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:05, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE