Italien: Ehrengarde des Präsidenten fährt Moto Guzzi

Von Andreas Gemeinhardt
Produkte
Italiens Präsident Sergio Mattarella und die Geschäftsleitung der Piaggio Group

Italiens Präsident Sergio Mattarella und die Geschäftsleitung der Piaggio Group

Sergio Mattarella, der Präsident der Republik Italien, erhält zwanzig neue Moto Guzzi California 1400 Touring für das Regiment Corazzieri, seiner Ehrengarde und militärischer Eliteeinheit.

Am 26. Mai 2016 empfing Sergio Mattarella, der Präsident der Republik Italien, in seinem Amtssitz Palazzo del Quirinale in Rom die Geschäftsleitung der Piaggio Group. Als Vertreter der Piaggio Group waren anwesend: der stellvertretende Vorsitzende Matteo Colaninno, Michele Colaninno, Vorstandmitglied sowie CEO und Geschäftsführer der Immsi Holding, Maurizio Carletti, Vizepräsident für den italienischen Markt und Leo Mercanti, Vizepräsident Produktmarketing.

Im Rahmen der Veranstaltung präsentierten die Piaggio Manager dem italienischen Präsidenten zwanzig neue Moto Guzzi California 1400 Touring für das Regiment Corazzieri - die Ehrengarde und militärische Eliteeinheit des Präsidenten der Republik Italien.

Die Fahrzeuge wurden im 1921 gegründeten Moto Guzzi Werk in Mandello del Lario gebaut. Seit 2004 gehört die Marke Moto Guzzi zum Piaggio Konzern. Die California 1400 Touring erhielten für die Corazierri eine spezielle Ausstattung.

Mit den neuen California 1400 setzen Moto Guzzi und das Regiment Corazzieri eine lange Tradition fort. In ihrer Oldtimer Ausstellung in der Kaserne Maggiore Allessandro Negri di Sandfront präsentiert das Regiment eine Vielzahl historischer Moto Guzzi Modelle, die im Laufe der Jahre als Eskorte der Staatsoberhäupter Italiens zum Einsatz kamen.

Mehr über...

Schon gesehen?

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo. 25.01., 07:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mo. 25.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 25.01., 09:30, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6AT