Die Ladies erobern den Wachauring

Von Matthias Bley
Produkte
Carola Kreßl, Anna Mayer, Anna-Larissa Redinger, Kim Adlhart, Laura Höllbacher, Yasmin Poppenreiter, Vroni Dallhammer (v.l.)

Carola Kreßl, Anna Mayer, Anna-Larissa Redinger, Kim Adlhart, Laura Höllbacher, Yasmin Poppenreiter, Vroni Dallhammer (v.l.)

Zum ersten «LadiesCamp» am Wachauring in Melk folgten rund 200 motorradbegeisterte Damen dem Ruf zahlreicher Zwei- und Viertakter, sowie auch manchem Elektro-Motor.

Wie der Name der Veranstaltung schon vermuten lässt, hieß es an den Eventtagen für die Herren der Schöpfung «Wir müssen draußen bleiben!». Diese durften nur vom Balkon des Restaurants aus einen Blick auf das Geschehen erhaschen und ihre Ladies erst am Abend wieder mit nach Hause nehmen.

Auch KTM war bei diesem klasse Event als Kooperationspartner mit «Frauenpower» und Testmotorrädern von KTM St. Pölten vor Ort und schickte außerdem drei Mädels aus der «orangen» Familie auf Entdeckungsreise.

Mit dabei waren KTM-PR-Managerin und Rookie Carola Kreßl, Fotografin und Enduristin Anna-Larissa Redinger, die bereits bei zahlreichen Enduro-Rennen Erfolge und Podiumsplatzierungen einfahren konnte, sowie Studentin und Offroad-Fahrerin Anna Mayer, die normalerweise als starke Frau an der Seite von Enduro-Champion Walter Feichtinger auf den Rennstrecken des Landes unterwegs ist.

Geschult und unterstützt wurden die KTM-Ladies unter anderem von niemand geringerem als ACC-Königin und KTM-Fahrerin Vroni Dallhammer, den Supermoto-Champions Kim Adlhart (KTM) und Laura Höllbacher (Husqvarna) und Flattrack-Profi Yasmin Poppenreiter (ebenfalls KTM). Besonders spannend war, dass die Girls sogar ihre Wettbewerbsmotorräder zum Testen bereitstellten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 08:20, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Di. 24.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 24.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 24.11., 12:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Di. 24.11., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 12:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE