Jörg Tebbe überzeugt als bester Deutscher

Von Jan Sievers
Langbahn-WM
Jörg Tebbe ging als Bester ins GP-Finale

Jörg Tebbe ging als Bester ins GP-Finale

Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke im finnischen Forssa kam Jörg Tebbe im ersten Langbahn-GP 2012 bestens zurecht.

Als bester Deutscher wurde er Vierter und liegt punktgleich auf Silberkurs. Vor dem Finale war Tebbe mit nur einem Punktverlust bester Fahrer und ging als Favorit in den Endlauf.

«Während der Auslosung der Startplätze lief der Bahndienst, der vor dem Endlauf nur auf der Aussenbahn gewalzt hatte», sagte der Dohrener. «Ich hatte Bahn 2 gewählt, und da walzten sie überhaupt nicht, so dass ich schlecht weg kam. Hätte ich das gesehen, hätte ich einen anderen Startplatz gewählt. Insgesamt kann ich aber zufrieden sein, da ich mit 26 von 30 möglichen Punkten gut abschneiden konnte und nun punktgleich auf dem zweiten Rang liege. Es sind noch fünf GP-Läufe, und da kann noch so viel passieren. Mein Ziel bleibt ein Platz unter den ersten sieben in der WM, um im nächsten Jahr wieder direkt qualifiziert zu sein.»

Derzeit ist Tebbe beim Ex-Eisspeedway-Fahrer Jari Ahlbom in Finnland, um seine Maschinen auf das Rennen in Forus vorzubereiten. Am Mittwoch geht es mit der Fähre nach Stockholm, von wo aus es nur noch 1000 Kilometer bis zum nächsten WM-Austragungsort in Norwegen sind, wo am kommenden Samstag gefahren wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 13:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 02.08., 14:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 02.08., 18:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
» zum TV-Programm
3DE