KTM in Brünn: Zweites Podium in Folge durch Oliveira

Von Kay Hettich
Moto2
Miguel Oliveira sicherte Red Bull KTM in Brünn ein weiteres Podium

Miguel Oliveira sicherte Red Bull KTM in Brünn ein weiteres Podium

Das Moto2-Bike von Red Bull KTM läuft großartig. In Brünn fuhr Miguel Oliveira als Dritter bereits das fünfte Podium im neunten Rennen ein.

KTM ist der einzige Hersteller, der in allen drei GP-Klassen aktiv ist. Schon im ersten Jahr in der Moto2 brilliert Miguel Oliveira mit Top-Ergebnissen und erreichte unter anderem zweite Plätze in Argentinien und auf dem Sachsenring. Mit Platz 3 in Brünn konnte der Portugiese erstmals zwei Podien in Folge einfahren.

Das Rennen der Moto2 wurde wegen einsetzenden Regen abgebrochen. «Es war ein sehr schwieriges Rennen», gab der Red Bull KTM-Pilot nach dem Sprintrennen über nur sechs Runden zu. «Zum Glück war es nur ein kurzes Rennen, denn gegen Ende begann es erneut zu regnen.»

Beim Neustart war Oliveira von Beginn an in den Top-3 platziert. «Mein Start war ziemlich gut, aber Lüthi und Marquez haben derart gepusht, dass ich den Kontakt schnell abreissen lassen musste. Ich selber musste mich dann gegen andere Piloten wehren, wodurch ich zusätzlich Zeit verloren habe», schilderte der 22-Jährige. «Später konnte ich die Lücke nach vorne wieder zufahren, aber es waren einfach zu wenig Runden. Mehr als Platz 3 war letztendlich nicht drin.»

In der Moto2-Gesamtwertung belegt Oliveira (133 P.) punktgleich mit Alex Marquez den vierten WM-Rang.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 22:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • So. 29.11., 22:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE