Moto2: Kalex im VW-Windkanal

Von Oliver Feldtweg
Moto2
Axel Pons auf der Kalex im VW-Windkanal

Axel Pons auf der Kalex im VW-Windkanal

Um die Windschlüpfigkeit der Moto2-Maschine weiter zu verbessern, ging der deutsche Chassis-Hersteller Kalex mit Bradl und Pons in den Windkanal.

«Development never stops», sagten sich die beiden Kalex-Moto2-Konstrukteure Alex Baumgärtel und Klaus Hirsekorn und gingen mit [*Person Stefan Bradl*] (Viessmann Kiefer Racing) und [*Person Axel Pons*] (Tenerife 40 Pons Racing) in den Windkanal der Volkswagen AG in Wolfsburg.

Bei KALEX-engineering wurde von Anfang an auf das «Computer Fluid Design» (CFD) vertraut, wobei die Aerodynamik durch Computer-Simulationen berechnet wird. Spitzenplätze bei den Topspeed-Werten bewiesen die Richtigkeit dieses Konzepts.

Doch Kalex hat für 2011 grosse Ziele und will die Aerodynamik unter realen Bedingungen im Windkanal weiter verbessern. Bei Windgeschwindigkeiten von 180 km/h wurden 15 verschiedene Konfigurationen gemessen. Es standen Vergleiche mit Fahrern unterschiedlicher Körpergrösse (Axel Pons und Stefan Bradl), Staudruckmessungen im Kühlerbereich sowie generelles Fine Tuning auf der Tagesordnung. Dazu wurden verschiedene Sitz- und Liege-Positionen, Kopfhaltung, Varianten von Verkleidungsscheiben undsoweiter geprüft.

In den nächsten Tagen findet nun bei Kalex engineering in Bobingen noch die ausführliche Auswertung der erarbeiteten Daten statt. Danach wird entschieden, welche Modifikationen für die 2011er-Maschine übernommen werden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 19.04., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 19.04., 15:45, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Mo.. 19.04., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 19.04., 16:50, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo.. 19.04., 17:15, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 19.04., 17:40, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 19.04., 18:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Mo.. 19.04., 19:00, Motorvision TV
    Sharqiyah International Baja
  • Mo.. 19.04., 19:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 19.04., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
3DE