Sandro Cortese: «Mehr erwartet, aber Speed war top»

Von Jordi Gutiérrez
Moto2
Sandro Cortese auf Phillip Island

Sandro Cortese auf Phillip Island

Mit Platz 8 war Sandro Cortese im Moto2-Qualifying der Schnellste unter den deutschen Fahrern. «Ich hatte einen sehr guten Rhythmus», erklärte der Berkheimer.

Sandro Cortese sicherte sich am Samstag auf Phillip Island den achten Startplatz direkt hinter Weltmeister Johann Zarco. Dabei büßte der Kalex-Pilot aus dem Team Dynavolt Intact GP 0,563 sec auf die Bestzeit von Alex Rins ein.

«Es lief eigentlich ganz gut. Ich hatte einen sehr guten und auch sehr hohen Rhythmus. Trotzdem ist es nur Platz 8 geworden, ich hatte mir etwas mehr erhofft. Der Speed an sich war aber top. Nach dem Rennen fragt keiner mehr, von welchem Platz man gestartet ist. Ich denke, dass man von Platz 8 noch immer ein sehr gutes Rennen fahren kann», ist Cortese überzeugt.

0,118 sec fehlten Cortese zu einem Start aus Reihe 2. «Nur ein Zehntel fehlte für die ersten Sechs, die eigentlich mein Ziel waren. In der letzten Runde war ich gut unterwegs, hatte aber einen Rutscher.»

Nach dem Podestplatz in Motegi hat der 25-Jährige erneut hohe Ziele. «Das pusht natürlich sehr. Ich freue mich auf das Rennen. Mein Ziel? Soweit wie möglich nach vorne.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.05., 09:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 10:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 07.05., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.05., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.05., 11:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 07.05., 11:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Fr.. 07.05., 12:15, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Fr.. 07.05., 12:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
3DE