Folger & Cortese: Meet and Greet auf der Intermot

Von Frank Aday
Moto2
Treffen Sie Jonas Folger und Sandro Cortese in Köln

Treffen Sie Jonas Folger und Sandro Cortese in Köln

Vom 5. bis 9. Oktober 2016 präsentiert die Motorrad-, Roller- und E-Bike-Industrie auf der Intermot in Köln wieder ihre neusten Entwicklungen. Treffen Sie dort Jonas Folger und Sandro Cortese.

Das deutsche Moto2-Team Dynavolt Intact GP ist bei der Intermot 2016 ebenfalls vor Ort. Bevor es zu den drei direkt aufeinanderfolgenden Rennwochenenden nach Japan, Australien und Malaysia geht, legt die Moto2-Mannschaft mit den Fahrern Sandro Cortese und Jonas Folger und deren Kalex-Rennmaschinen einen Zwischenstopp in Köln ein.

Die beiden Moto2-Stars persönlich treffen? Dazu besteht die Chance beim Meet&Greet am Mittwoch, dem 5. Oktober, um 14 Uhr am Stand von Liqui Moly & Keckeisen Akkumulatoren (Halle 6.1 - Stand E-031), sowie am Donnerstag, dem 6. Oktober, um 13 Uhr am Stand von Dynavolt (Halle 7.1 - Stand B-035). Am 5.10. ist die Intermot nur für Fachbesucher geöffnet.

«Meet and Greet» mit Sandro Cortese & Jonas Folger:

05.10.2016 // 14 Uhr (Fachbesuchertag)
Halle 6.1 - Stand E-031
am Stand von LIQUI MOLY & KECKEISEN AKKUMULATOREN

06.10.2016 // 13 Uhr
Halle 7.1 - Stand B-035
am Stand von DYNAVOLT

Moderiert werden diese Veranstaltungen von Edgar Mielke. Danach besteht natürlich noch die Möglichkeit, eine signierte Autogrammkarte von Jonas Folger und Sandro Cortese zu erhalten.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 30.05., 18:20, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 30.05., 18:30, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship LIVE
Sa. 30.05., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 18:30, Das Erste
Fußball-Bundesliga
Sa. 30.05., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 30.05., 18:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Sa. 30.05., 19:15, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 30.05., 19:15, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Sa. 30.05., 19:45, Sport1
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm