Salom: Zu Martinez oder Red Bull-KTM?

Von Günther Wiesinger
Moto3
Luis Salom schaffte diese Saison den Durchbruch

Luis Salom schaffte diese Saison den Durchbruch

Luis Salom ist in dieser Saison der einzige Fahrer, der neben Sandro Cortese und Maverick Vinales konstante Spitzenergebnisse vorweisen kann. Das weckt Begehrlichkeiten.

Der Spanier Luis Salom hat ein sehr lukratives Angebot von Aki Ajo für das Red Bull-KTM-Werksteam, wo er den Platz von Sandro Cortese (Aufstieg in die Moto2-WM mit dem neuen Intact-Team) übernehmen soll. Doch Saloms Mama Maria steckt in der Zwickmühle.

«Luis’ grosser Traum war es immer, eines Tages im Team von Jorge Martinez zu fahren», erzählte die Spanierin. «Jetzt liegt uns ein Angebot von Aspar mit Kalex-KTM vor. Luis würde also dasselbe Motorrad fahren wie jetzt …» Bei Ajo müsste sich Indianapolis-GP-Sieger Salom mit dem Stahlrohrgitterrahmen anfreunden.

Bei Aspar könnte nämlich Jonas Folger weggehen, er hat von Iodaracing ein Angebot für die Moto2-Weltmeisterschaft. In diesem Team bestritt der Bayer bis Indy die Moto3-WM auf der lahmen Ioda-Emir. Folgers neuer Teamkollege Luca Amato hat es in den restlichen GP selber in der Hand, sich für eine Weiterbeschäftigung bei Aspar zu empfehlen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 05.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 05.06., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport HD
Warm Up
Fr. 05.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker Paris: Viertelfinale Muster - Alberto Costa
Fr. 05.06., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
» zum TV-Programm