Khairuddin: «Startplatz 11 ist nicht schlecht»

Von Sharleena Wirsing
Moto3
KTM-Pilot Zulfahmi Khairuddin

KTM-Pilot Zulfahmi Khairuddin

Im Qualifying der Moto3-Klasse in Katar belegte KTM-Pilot Zulfahmi Khairuddin Rang 11. Trotzdem blickt er dem Rennen am Sonntag zuversichtlich entgegen.

Nach dem dritten freien Training der Moto3-Klasse in Katar lag Zulfahmi Khairuddin aus dem Team Red Bull KTM Ajo abgeschlagen auf dem 18. Rang. Im Qualifying konnte sich der 21-Jährige zwar steigern, aber mehr als Platz 11 war nicht möglich. Trotzdem ist Khairuddin im Hinblick auf das Rennen am Sonntag zuversichtlich.

«Das Qualifying verlief ziemlich gut. Wir konnten unsere Rundenzeit verbessern und mein Gefühl für die KTM war sehr gut. Ich bin zuversichtlich, dass ich mich weiter steigern kann», erklärte Zulfahmi Khairuddin nachdem er im Qualifying 1,346 sec auf die Bestzeit seines Teamkollegen Luis Salom einbüßte.

Für das Rennen hat der KTM-Pilot große Ziele: «Der elfte Startplatz ist nicht schlecht, wenn ich einen guten Start hinlege, dann kann ich mich an die Spitzengruppe heften.»

Zu den Galerien

Moto2/Moto3 in Doha, Donnerstag
Moto2/Moto3 in Doha, Freitag
Moto2/Moto3 in Doha, Samstag

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 05:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa. 28.11., 05:15, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 06:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 06:45, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Sa. 28.11., 07:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE