Isaac Vinales: In Indy statt Ana Carrasco auf RBA-KTM

Von Oliver Feldtweg
Isaac Vinales wird in Indy auf der RBA-KTM sitzen

Isaac Vinales wird in Indy auf der RBA-KTM sitzen

Isaac Vinales war nach der Entlassung bei LaGlisse nicht lange arbeitslos. Der Spanier ersetzt in Indy die verletzte Ana Carrasco im RBA-Team von Aleix Espargaró.

Der 21-jährige Spanier Isaac Vinales liegt zwar bei WM-Halbzeit in der Moto3-WM an achter Stelle, aber nach zwei Nullern in Assen und Sachsen ist er im Husqvarna Factory LaGlisse-Team in der Sommerpause durch Lorenzo Dalle Porta ersetzt worden,

Aber trotzdem wird er beim Indianapolis-GP an den Start gehen: Er ersetzt die verletzte Ana Carrasco im RBA-KTM-Team von Aleix Espargaró,

Sein Teamkollege dort wird Niklas Ajo sein.

Isaac Vinales (er ist ein Cousin von Maverick) freut sich auf den ersten Einsatz mit der Werks-KTM, er war 2014 mit einer KTM des LaGlisse-Teams schon WM-Siebter mit drei Podestplätzen (zweimal Zweiter, einmal Dritter).

Carrasco hat sich beim Renncrash beim GP von Deutschland rechts den Oberarmknochen gebrochen, sie fällt für Indy aus. Dr. Xavier Mir hat den Bruch mit einer Titanplatte fixiert.

Das Team wird von ihr einen Medical Check verlangen und dann entscheiden, wer für RBA-KTM in Brünn (16. August) an den Start gehen wird.

Gut möglich, dass Isaac Vinales bei beiden Rennen zum Einsatz kommt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Fernando Alonso im Aston Martin: Na denn gute Nacht

Mathias Brunner
​Der spanische Formel-1-Star Fernando Alonso tritt 2023 in einem Aston Martin an, für den Technikchef Dan Fallows die Verantwortung trägt. Der Brite sagt: «Meine besten Ideen kommen mitten in der Nacht.»
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 30.01., 12:40, Motorvision TV
    Classic
  • Mo.. 30.01., 13:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 30.01., 13:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 30.01., 14:05, ORF Sport+
    Formel E 2023: 3. Rennen Diriyah, Highlights
  • Mo.. 30.01., 14:35, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 30.01., 15:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 30.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Mo.. 30.01., 16:25, Motorvision TV
    Pujada Aigus Blanques Ibiza Hillclimb
  • Mo.. 30.01., 16:50, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Mo.. 30.01., 17:20, Motorvision TV
    Rally Classic Mallorca
» zum TV-Programm
3