Roczen: «Kein Urteil!»

Von Robert Poensgen
Motocross
Ken Roczen

Ken Roczen

Kornel Nemeth verlor gestern seinen ADAC MX Masters Titel 2009 und Ken Roczen bezieht Stellung über den neu gewonnenen Titel.

Kornel Nemeths aberkannter MX Masters Titel schlägt grosse Wellen in der Motocross-Szene. Das Thema wird heiss diskutiert und die Meinungen, ob es nun gerecht ist oder nicht, gehen weit auseinander. Fakt ist, dass die Aberkennung der Punkte nach dem Doping-Test laut Reglement richtig ist.

Ken Roczen, der aus dem Vergehen Nemeths profitiert und nun offizieller ADAC MX Masters Meister 2010 ist, spricht aber Klartext: «Ich möchte kein Urteil über das Vergehen abgeben. Ich weiss nur, dass ich mich nicht als Meister sehe. Für mich bin ich nicht der Sieger, auch wenn das wohl ab jetzt auf dem Papier stehen wird.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 14:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 16:10, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Sa. 05.12., 16:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 16:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 16:35, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Sa. 05.12., 17:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
  • Sa. 05.12., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 05.12., 17:35, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 05.12., 17:45, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
  • Sa. 05.12., 17:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
6DE