KTM 450 SX-F Factory Edition: Ab Januar

Von Rolf Lüthi
Motocross
Die schnellsten Motocross-Fahrer der Welt arbeiteten mit an KTM 450 SX-F Factory Edition des Modelljahres 2020, die mit zahlreichen Performance- und Optik-Upgrades gegenüber dem Serienmodell auftrumpft.

Beim offiziellen Start in die AMA-Supercross-Saison 2020 am 4. Januar im kalifornischen Anaheim werden alle Augen auf die KTM 450 SX-F Factory Edition mit der Startnummer 1 – jene des aktuellen Champions Cooper Webb – gerichtet sein. Webb gewann 2019 die amerikanische Supercross-Meisterschaft auf einer KTM 450 SX-F Factory Edition von Red Bull KTM Factory Racing.

Abgeleitet von diesem siegreichen Motocross-Motorrad gibt es die Factory Edition zu kaufen, ausgerüstet mit einer Reihe von speziellen Teilen, die garantiert schneller machen. Auf der technischen Seite findet sich ein Slip-on-Endschalldämpfer von Akrapovič, der das Maximum aus dem Motor herausholt. Die KTM-Factory-Räder stecken selbst mit die brutalsten Dreifach-Sprünge unbeeindruckt weg, während dank der schwimmend gelagerten vorderen Bremsscheibe der Bremspunkt entscheidend herausgeschoben werden kann.

Der Bremsscheibenschutz vorn schützt die Premium-Komponenten vor heranfliegenden Steinen. Die Factory-Sitzbank von Selle Dalla Valle bietet Konfort und Halt, und das Holeshot-System an der Gabel (dasselbe, das auch vom Red Bull KTM Factory Racing verwendet wird) garantiert blitzschnelle Starts.

Eine orange eloxierte Gabelbrücke, der orange lackierte Rahmen, ein Verbund-Motorschutz, ein oranges Kettenrad und der Kupplungsdeckel von Hinson sind das i-Tüpfelchen auf dem Factory-Look der KTM 450 SX-F Factory Edition. Zu guter Letzt sorgt das Design in den Farben des Red Bull KTM Factory Racing-Teams der Saison 2020 dafür, dass die KTM 450 SX-F Factory Esition auf jeder Motocross- oder Supercross-Strecke aus der Masse heraussticht.

Joachim Sauer, KTM Senior Product Manager Offroad: «Wieder einmal hat die Zusammenarbeit zwischen dem Rennteam und der Entwicklungsabteilung in Österreich ein Premium-Package hervorgebracht – die KTM 450 SX-F Factory Edition des Jahres 2020. Näher kann man an das Bike, das Cooper auf den Strecken der Vereinigten Staaten einsetzt, nicht herankommen.» Die neue KTM 450 SX-F Factory Edition ist ab Januar 2020 bei autorisierten KTM-Händlern erhältlich.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 23.04., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 23.04., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 23.04., 14:00, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 23.04., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 23.04., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 23.04., 15:45, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 23.04., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 23.04., 18:00, ServusTV
    P.M. Wissen
  • Fr.. 23.04., 18:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 23.04., 19:10, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
6DE