Andrew Short verletzt

Von Harald Englert
Fällt bis Saisonende aus: Andrew Short

Fällt bis Saisonende aus: Andrew Short

Der Amerikaner hat sich bei Testfahrten beide Ellenbogen und ein Handgelenk gebrochen.

KTM-Werksfahrer Andrew Short hat sich bei Testfahrten in Kalifornien verletzt. Der 28-Jährige stürzte am Dienstag Nachmittag und wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht. Dort wurden Brüche in beiden Ellenbogen und am linken Handgelenk diagnostiziert.

Short liegt derzeit auf Rang 6 der US Outdoor Meisterschaft und wird für den Rest der Saison ausfallen. Die Ärzte rechnen mit einer Genesungszeit von rund acht Wochen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 20.05., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 20.05., 21:45, Motorvision TV
    G-Series Andorra 2022
  • Fr.. 20.05., 22:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2022
  • Fr.. 20.05., 23:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Fr.. 20.05., 23:35, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge 2021
  • Sa.. 21.05., 00:20, ServusTV Österreich
    Formel 2 - Barcelona, Spanien
  • Sa.. 21.05., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 21.05., 01:35, ServusTV Österreich
    Formel 3 - Barcelona, Spanien
  • Sa.. 21.05., 03:50, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Sa.. 21.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
» zum TV-Programm
7AT