Frankenbach: Viele Top-Piloten starten am Pfauenhof

Von Frank Quatember
Motocross
Auch Ken Roczen (vorne) fuhr schon in Frankenbach mit

Auch Ken Roczen (vorne) fuhr schon in Frankenbach mit

​Beim traditionellen Vorbereitungsrennen am kommenden Wochenende auf in Frankenbach geben sich jedes Jahr deutsche und internationale Top-Piloten die Ehre. Wer sich am Steilhang in die Tiefe stürzt.

Mit besonderer Spannung wird der Saisoneinstieg der beiden KTM-Piloten Dennis Ullrich und Dominique Thury erwartet.

Auch 2016 haben es die rührigen Veranstalter um Clubchef Michael Blaurock wieder geschafft, in den beiden Klassen MX1 und MX2 volle Starterfelder gespickt mit hochinteressanten Fahrern zu präsentieren. So werden neben dem bereits erwähnten deutschen KTM-Duo auch die Pfeil-Kawasaki-Piloten Filip Neugebauer und Arminias Jasikonis hoch gehandelt. Aber auch der DM Open-Meister Christian Brockel sowie WM-Pilot Angus Heidecke werden versuchen, den ersten Sieg in der neuen Saison einzufahren.

In der Klasse MX2 richten sich die Augen der Fans auf den Thüringer Tom Koch, 'Mr. Holeshot' Gianluca Ecca sowie den holländischen Sandspezialisten Luca Nijenhuis.

Zwölf Sprünge reihen sich auf der 1500 Meter langen Strecke pro Runde aneinander. Das Highlight bildet der berühmte Frankenbacher Steilhang, bei dem sich die Piloten auf ihren Maschinen im freien Fall 10 Meter in die Tiefe stürzen.

Der Renntag am Pfauenhof beginnt am Sonntagmorgen bereits um 8:30 Uhr mit den Trainings der beiden Topklassen, das abschliessende Highlight 'Superfinale' über 30 Minuten plus 2 Runden startet um 15:45 Uhr.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 13.07., 15:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mo. 13.07., 15:05, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mo. 13.07., 15:30, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mo. 13.07., 15:45, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Mo. 13.07., 15:45, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Mo. 13.07., 15:50, ServusTV Österreich
P.M. Wissen
Mo. 13.07., 16:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mo. 13.07., 17:15, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Mo. 13.07., 18:10, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 13.07., 18:35, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
» zum TV-Programm
17