Silverstone: Achtung, ungewöhnlicher Zeitplan!

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Marc Márquez reist 2017 als WM-Leader nach Silverstone

Marc Márquez reist 2017 als WM-Leader nach Silverstone

Kann Marc Márquez in Silverstone seine WM-Führung ausbauen? Wird Maverick Viñales WM-Rang 2 zurückerobern? Das Rennwochenende von 25. bis 27. August bringt die Antworten.

Nach 23 Jahren Pause fanden ab 2010 wieder Motorrad-Grands Prix auf der 5,9 Kilometer langen Rennstrecke von Silverstone statt. In diesem Jahr wird auf dem britischen Kurs das achte MotoGP-Rennwochenende seit 2010 ausgetragen.

Achtung: Der Zeitplan am Sonntag weicht vom üblichen Ablauf ab. Das Moto3-Rennen findet um 13:40 Uhr statt, darauf folgt das Moto2-Rennen um 15 Uhr und die MotoGP-Klasse startet um 16:30 Uhr in ihr Rennen. Die Zeitverschiebung von einer Stunde ist dabei bereits eingerechnet.

Honda-Star Marc Márquez wird als WM-Führender in das MotoGP-Rennen über 20 Runden beim British Grand Prix gehen, er liegt 16 Punkte vor Ducati-Pilot Andrea Dovizioso, 24 vor Maverick Viñales und 33 vor dessen Movistar-Yamaha-Teamkollegen Valentino Rossi.
Im letzten Jahr siegte Maverick Viñales in Silverstone - damals noch auf der Suzuki. Es war der erste MotoGP-Sieg für den Spanier. Mit ihm auf dem Podest standen Cal Crutchlow und Valentino Rossi.

In der Moto2-Klasse führt Franco Morbidelli aus dem Marc VDS-Team die Gesamtwertung an. Der Italiener hat nach seinem siebten Saisonsieg in Österreich 26 Punkte Vorsprung auf den Schweizer Tom Lüthi und 54 auf seinen Teamkollegen Alex Márquez.

Honda-Pilot Joan Mir dominierte 2017 bislang die Geschehnisse in der Moto3-Klasse. Der Spanier aus dem Leopard-Team führt die Gesamtwertung bereits mit 64 Punkten Vorsprung auf Romano Fenati an. In Spielberg siegte Mir bereits zum siebten Mal in dieser Saison.

Der Zeitplan für den Grand Prix von Großbritannien:

Freitag, 25. August
10:00-10:40 Moto3 FP1
10:55-11:40 MotoGP FP1
11:55-12:40 Moto2 FP1

14:10-14:50 Moto3 FP2
15:05-15:50 MotoGP FP2
16:05-16:50 Moto2 FP2

Samstag, 26. August
10:00-10:40 Moto3 FP3
10:55-11:40 MotoGP FP3
11:55-12:40 Moto2 FP3

13:35-14:15 Moto3 Qualifying
14:30-15:00 MotoGP FP4
15:10-15:25 MotoGP Qualifying 1
15:35-15:50 MotoGP Qualifying 2
16:05-16:50 Moto2 Qualifying

Sonntag, 27. August
11:00-11:20 Moto2 Warm-up
11:30-11:50 MotoGP Warm-up
12:00-12:20 Moto3 Warm-up

13:40 Moto3 Rennen
15:00 Moto2 Rennen
16:30 MotoGP Rennen

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 12:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Di. 24.11., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 12:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 24.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 24.11., 17:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
4DE