Aprilia: Mit Smart-Helmen und «erweiterter Realität»

Von Frank Aday
Die Mechaniker von Aprilia Racing tragen nun DAQRI-Smart-Helme, um die Reparatur von Motorrädern zu beschleunigen. Die Experten von Realmore entwickeln diese neue Technik.

Erweiterte Realität, im Englischen ‹augmented reality› genannt, ist die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. Meist wird unter erweiterter Realität nur die visuelle Darstellung von Informationen verstanden. Bei TV-Übertragungen im Fußball hilft die erweiterte Realität beispielsweise durch das Einblenden von Entfernungen bei Freistößen durch einen Kreis oder eine Linie.

Aprilia Racing hat die italienische Firma Realmore beauftragt, eine Software zu entwickeln, die für einen DAQRI-Smart-Helm maßgeschneidert ist, um für die Mechaniker auf dem Visier des Helms Informationen sichtbar zu machen, die ihnen während der Vorbereitung oder Reparatur von Motorrädern nützen. Diese Technologie wurde beim Misano-GP erstmals erprobt. Die Infographiken reagieren auf die Bedürfnisse des Users in Echtzeit.

Die Mechaniker können so auch Modelle elektronischer Schnittstellen sehen und jede einzelne Verbindung individuell betrachten. So kann der Prozess der richtigen Verkabelung beschleunigt und das Risiko von Fehlern gemindert werden.

Durch ein 3D-Hologramm der gesamten Maschine können die Mechaniker auch Daten wie die Temperatur von Wasser, Öl und Reifen in Echtzeit abrufen. Auch eine Checkliste von Verschleißteilen an der Maschine mit dem richtigen Zeitpunkt für den Austausch ist vorhanden.

Zudem hat der Crew-Chief die Möglichkeit, auch aus gewisser Entfernung mit den Mechanikern über den Display zu kommunizieren und auf dem Visier des Helms strategische Informationen wie die zu montierenden Reifen oder den Umfang der Tankfüllung mitzuteilen.

Aprilia Racing und Realmore erhoffen sich durch diese in der MotoGP-Klasse noch kaum genutzte Technik eine erfolgreiche und langfristige Zusammenarbeit.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 18.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 18.05., 03:50, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mi.. 18.05., 04:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi.. 18.05., 04:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 7. Rennen: Berlin, Highlights
  • Mi.. 18.05., 04:15, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Mi.. 18.05., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 18.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 18.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 18.05., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 18.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
7AT