MotoGP

Pol Espargaró (KTM/13.): «Wir haben Fehler gemacht»

Von - 22.04.2018 23:33

Red Bull-KTM-Werkspilot Pol Espargaró landete nach einem schwierigen Wochenende in Texas auf Platz 13. Er wählte den falschen Vorderreifen aus.

Nach Platz 11 in Las Termas sammelte Pol Espargaró auf der Red Bull-KTM in Texas als 13. drei weitere WM-Punkte ein. Er verlor in 20 Rennrunden 37,2 Sekunden auf Sieger Marc Márquez.

«Hier gibt es so viel Richtungswechsel, mit diesen Bikes ist jede Kurve anstrengend. Aber insgesamt haben wir an diesem Wochenende ein gutes Resultat heimgebracht», erklärte Pol. «Ich habe wie Nakagami vorne den weichen Vorderreifen draufgehabt. Das war nicht ideal, wir haben an diesem Wochenende ein paar Fehler gemacht. Im Rennen haben wir ein bisschen mit dem Vorderreifen gelitten.»

«Am Ende hatte ich Nakagami nur 2 Sekunden hinter mir, ich konnte nie verschnaufen. Ich bemühte mich Petrucci einzufangen, aber er war eine Spur schneller als ich. Wir dürfen nicht vergessen, ich war am Freitag weit hinten, im FP3 auch, erst im Q1 haben wir uns gesteigert. Aber dann bekam ich den Penalty und musste als 15. statt als 12. losfahren. Aber wir haben viel Erfahrung für die Rennen daheim in Europa gesammelt.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 17.01., 23:45, Hamburg 1
car port
Sa. 18.01., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 18.01., 00:45, Hamburg 1
car port
Sa. 18.01., 01:05, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Sa. 18.01., 01:35, Motorvision TV
FIM Enduro World Championship
Sa. 18.01., 02:05, Motorvision TV
FIM Trial World Championship
Sa. 18.01., 02:15, ORF Sport+
Jänner Rallye, Highlights aus dem Mühlviertel
Sa. 18.01., 02:30, Eurosport 2
Rallye: Rallye Dakar
Sa. 18.01., 02:35, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Sa. 18.01., 05:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm