Österreich-GP 2018: Jetzt noch Tickets sichern!

Von Frank Aday
MotoGP
Wer das MotoGP-Spektakel auf dem Red Bull Ring nicht verpassen will, findet immer noch Karten für die Tribüne 8. Auch Stehplätze stehen noch zur Verfügung.

Noch 52 Tage bis zum Österreich-GP. 2018 wird der Motorrad-GP in Spielberg von 10. bis 12. August stattfinden. Nur noch wenige Tickets sind für das MotoGP-Spektakel auf dem Red Bull Ring erhältlich. Der Promoter in Spielberg will an drei Tagen auch 2018 wieder mehr als 200.000 Zuschauer zum GP von Österreich locken.

Viele Tribünenplätze sind bereits vergriffen. Für den Österreich-GP 2018 sind noch Tickets auf der Tribüne 8 in Kurve 8 (Ausgang Omega) verfügbar. Ein Wochenendticket auf dieser Tribüne kostet 145 Euro. Stehplätze sind ebenfalls noch zu haben und schlagen mit 95 Euro für das gesamte Wochenende zu Buche. VIP-Tickets für den Steirerclub, Ticket für die Start-Ziel-Tribüne, Zugang zum VIP-Zelt und Verpflegung, kosten 495 Euro.

Alle Ticketoptionen im Überblick finden Sie unter www.projekt-spielberg.com. Die Tickets für das MotoGP-Spektakel können sich die Fans im Ticketshop sichern.

Inhaber eines Behindertenausweises bekommen 50 Prozent Rabatt (gilt nur für Wochenend- oder Sonntags-Karten). Kinder des Jahrgangs 2004 oder jünger erhalten kostenlos Zutritt. Ein kostenloses Ticket muss aber bestellt werden. Das Kind muss in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Ticket sein.

Den MotoGP-Fans wird auch 2018 im «Spielberg MotoGP Fan Village» (Freitag und Samstag von 7 bis 2 Uhr geöffnet, am Sonntag von 8 bis 20 Uhr) ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Im Side-Event-Hotspot haben sie als Besucher Zutritt zum Vergnügungsareal, zum Partyzelt, zum Bierzelt, zur Action Zone und erleben in den Rennpausen sowie an den Abenden Flug- und Stuntshows, Ausstellungen und Livemusik auf der Open-Air-Bühne. Nicht zuletzt gibt es Autogramm-Sessions mit vielen GP-Stars.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 19.04., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di.. 20.04., 00:00, Eurosport
    EWC All Access
  • Di.. 20.04., 00:20, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Emilia Romagna 2021: Die Analyse, Highlights aus Imola
  • Di.. 20.04., 01:05, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Brasilien
  • Di.. 20.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 03:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 20.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 20.04., 05:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
» zum TV-Programm
7DE