Ein ganz besonderes Mahl: Dinner mit MotoGP-Legenden

Von Otto Zuber
MotoGP
Wayne Gardner ist nur eine der vielen MotoGP-Legenden, die beim Wohltätigkeitsdinner dabei sind

Wayne Gardner ist nur eine der vielen MotoGP-Legenden, die beim Wohltätigkeitsdinner dabei sind

Die MotoGP-Fans können im Rahmen der Silverstone Classics am Samstag, 21. Juli, ein ganz besonderes Erlebnis buchen: Ein Dinner mit gleich mehreren MotoGP-Legenden – und das alles für einen guten Zweck.

Wer schon immer davon geträumt hat, mit einer echten MotoGP-Legende am Tisch sitzen wollte, hat nun die Gelegenheit dazu: Denn im Rahmen der diesjährigen «Silverstone Classics» laden die World GP Bike Legends zu einem ganz besonderen Dinner ein. Am Samstag, 21. Juli treffen sich gleich mehrere Weltmeister in Whittlebury mit den Fans des Sports, um gemeinsam ein 3-Gänge-Menü zu geniessen und der Leidenschaft für den Motorsport auf zwei Rädern zu frönen.

Wer dabei sein will, kann sich im Netz ein Ticket für 95 britische Pfund (rund 110 Euro) kaufen und sich damit einen Platz an einem der Tische sichern, an dem gleich mehrere Legenden des Sports Platz nehmen werden. Denn die Legenden werden zwischen den Gängen den Tisch wechseln, sodass die Gäste die Gelegenheit bekommen, gleich mit mehreren MotoGP-Stars zu sprechen.

Den Teilnehmern der Wohltätigkeitsveranstaltung wird ausserdem ein Unterhaltungsprogramm mit geboten. Durch den Abend führt der frühere GP-Haudegen und heutige TV-Kommentator Steve Parrish, der sich mit Champions wie Freddie Spencer, Wayne Gardner, Phil Read, Raymond Roche und Christian Sarron unterhält.

Ein Teil der Einnahmen aus dem Kartenverkauf sowie sämtliche Spenden, die an diesem Abend gesammelt werden können, kommen der «Movember Foundation» zu, die sich dem Ziel verschrieben hat, Aufmerksamkeit auf die Gesundheit von Männern zu lenken, primär geht es dabei um die Vorbeugung und Behandlung von Prostata- und Hodenkrebs.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
5DE