Dani Pedrosa (11.): «Guter Startplatz wäre wichtig»

Von Oliver Feldtweg
MotoGP
Dani Pedrosa

Dani Pedrosa

Honda-Pilot Dani Pedrosa startet am Sonntag in Misano vom elften Platz, nachdem er im Q1 die schnellste Rundenzeit geschafft hatte und ins Q2 aufgestiegen war.

«Am Samstag waren wir im Qualifying 1 die Schnellsten», freute sich der 32-jährige Spanier aus dem Repsol-Honda-Team. «Im Vergleich zu vorher haben wir unsere Rundenzeiten da ziemlich verbessert. Im Qualifying 2 haben wir es leider nicht geschafft, nochmals einen solchen Schritt nach vorne zu machen. Wir haben mehr oder weniger dieselben Rundenzeiten erreicht.»

«Das war nicht schlecht, aber auch nicht gut genug, weil hier in Misano in der MotoGP-Klasse alle Fahrer sehr eng zusammen liegen. Das ist ein wenig frustrierend, weil es auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli wichtig wäre, von einem guten Startplatz loszufahren. Generell verlieren wir viel Zeit beim Beschleunigen, wobei wir nachher in den Bremszonen stark sind. Wir werden sehen, wie es im Rennen läuft. Ein guter Start wird wichtig sein.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 14:15, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
  • Sa. 31.10., 14:15, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:30, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:30, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 31.10., 14:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 31.10., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
» zum TV-Programm
6DE