MotoGP VIP Village: Exklusive Erlebnisse ab 735 Euro

Von Otto Zuber
Das «MotoGP VIP Village» gewährt exklusive Einblicke

Das «MotoGP VIP Village» gewährt exklusive Einblicke

Das VIP-Village der MotoGP-WM bietet den Gästen auch in der Saison 2019 ein Erlebnis der Extraklasse – inklusive Gourmet-Küche, Tour im Fahrerlager und Pit-Lane-Walk.

Das «MotoGP VIP Village» ist das offizielle Hospitality-Programm der Motorrad-Weltmeisterschaft. Spezielle Pakete, die sich je nach Grand Prix leicht unterscheiden, werden ab 735 Euro pro Person angeboten, Kinder von 2 bis 15 Jahren zahlen den halben Preis.

Das VIP-Village befindet sich je nach Strecke im Infield, auf der Dachterrasse oder in den Pit-Lane-Suites mit Sicht auf die Rennstrecke, WLAN und TV-Geräten. VIP-Parkplätze für eine bequeme Anreise sind inklusive. Für das leibliche Wohl sorgt das Team um Chef Roger Aubets: Neben Frühstücks-Buffet und Gourmet-Lunch gibt es den ganzen Tag über Häppchen und Getränke.

Echten Motorsportfans schlägt das Herz spätestens beim «Pit Lane Walk» und der 30-minütigen «Paddock Tour» höher: Das VIP-Paket bietet Blicke hinter die Kulissen und die Chance, die Fahrer und Teams bei ihrer Arbeit aus nächster Nähe zu beobachten.

Zum Unterhaltungsprogramm zählt auch eine Lotterie: Alle VIP-Gäste erhalten ein Los und gewinnen mit etwas Glück nicht nur offizielle Merchandise-Artikel sondern eine «Service Road Tour» (bei ausgewählten Grand Prix): Die Teilnehmer dieser exklusiven Tour werden mit bereitgestellten Fahrzeugen an die Strecke gebracht, während die Motorradstars auf der Piste ihre Runden drehen. Neu ist die Möglichkeit, beim erstmals ausgetragenen MotoE-Weltcup in die Startaufstellung zu schnuppern.

Unternehmen können die offizielle Hospitality-Plattform nutzen, um ein nach persönlichen Wünschen gestaltetes Corporate-Event für mindestens 60 Gästen zu organisieren. Gruppen ab 10 Personen können in der MotoGP-Lounge einen eigenen Corporate-Tisch bestellen.

Die VIP-Pässe sind natürlich auch für Einzelpersonen erhältlich: Der Gold-Pass gilt am Renntag, das «Gold & Silver Package» für das Wochenende.

Mehr Information finden sich auf der Seite: www.motogpvipvillage.com

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 16.08., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 16.08., 23:55, Motorvision TV
    Spotted
  • Mi.. 17.08., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 17.08., 03:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 17.08., 05:00, ORF Sport+
    Formel E 2022 - 16. Rennen: Seoul, Highlights
  • Mi.. 17.08., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 17.08., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 17.08., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 17.08., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 17.08., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
3AT