Sepang-Test: Marc Márquez wird langsam unheimlich

Von Gerraint Thompson
MotoGP
Marc Márquez ist nahe dran an den Stars

Marc Márquez ist nahe dran an den Stars

Marc Márquez rückt den MotoGP-Stars bedrohlich auf den Pelz: Platz 3 bei Halbzeit am letzten Tag in Sepang.

Nachdem die Strecke aufgetrocknet ist, liegt am dritten und letzten Tag des Sepang-Tests der spanische Titelanwärter Dani Pedrosa auf der Repsol-Honda knapp vor seinem Landsmann Jorge Lorenzo (Yamaha) an der Spitze.

 

Die letztjährige Bestzeit von Ende Februar, die Casey Stoner mit erstaunlichen 1:59,6 min vorlegte, wurde aber bisher nicht erreicht.

Der spanische Moto2-Weltmeister Marc Márquez bildet aber wieder einmal die Sensation des Tages: Der grossartige Rookie liegt als Dritter nur 0,187 sec hinter seinem Teamkollegen Pedrosa und stellt viele Routiniers in den Schatten.

Stefan Bradl kommt an seine Bestzeit vom ersten Sepang-Test (2:01,003) noch nicht heran, hält sich aber an ausgezeichneter fünfter Position und hat sich auf 2:01,309 min verbessert.

Die Testzeiten Sepang, Donnerstag, 28. Februar, (14 Uhr Ortszeit)

1 PEDROSA, Dani Repsol Honda Team 2:00.866
2 LORENZO, Jorge Yamaha Factory 2:00.992
3 MARQUEZ, Marc Repsol Honda Team 2:01.053
4 BAUTISTA, Alvaro GO&FUN Honda Gresini 2:01.078
5 BRADL, Stefan LCR Honda MotoGP 2:01.309
6 CRUTCHLOW, Cal Monster Yamaha Tech 3 2:01.496
7 ROSSI, Valentino Yamaha Factory 2:01.616
8 HAYDEN, Nicky Ducati Team 2:02.496
9 DOVIZIOSO, Andrea Ducati Team 2:02.653
10 IANNONE, Andrea Energy T.I. Pramac Racing 2:02.939
11 SMITH, Bradley Monster Yamaha Tech 3 2:03.145
12 SPIES, Ben Ignite Pramac Racing 2:03.442
13 PIRRO, Michele Ducati Test Team 2:03.501
14 ESPARGARO, Aleix Power Electronics Aspar 2:03.639
15 DE PUNIET, Randy Power Electronics Aspar 2:03.791
16 NAKASUGA, Katsuyuki Yamaha Factory Test Team 2:03.825
17 BARBERA, Hector Avintia Blusens 2:03.918
18 ABRAHAM, Karel Cardion AB Motoracing 2:04.066
19 EDWARDS, Colin NGM Mobile Forward 2:04.273
20 AOYAMA, Hiroshi Avintia Blusens 2:04.574
21 CORTI, Claudio NGM Mobile Forward 2:04.757
22 YOSHIKAWA, Wataru Yamaha Factory Test Team 2:04.871
23 TAKAHASHI, Takumi HRC Test Team 2:04.910
24 HERNANDEZ, Yonny Paul Bird Motorsport 2:04.923
25 STARING, Bryan GO&FUN Honda Gresini 2:05.313
26 PETRUCCI, Danilo Came IodaRacing Project 2:05.340
27 PESEK, Lukas Came IodaRacing Project 2:06.145

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
7DE