Andrea Dovizioso: «Reifenverschleiss ein Rätsel»

Von Oliver Feldtweg
MotoGP
Andrea Dovizioso

Andrea Dovizioso

Ducati-Neuling Andrea Dovizioso traut sich in Katar einen guten Startplatz zu, kann aber die Chancen fürs Rennen schwer einschätzen.
Der Losail International Circuit wird am Wochenende zur ersten grossen Bewährungsprobe für das neu formierte Ducati-Werksteam mit Andrea Dovizioso und Nicky Hayden. Die Squadra betrachtet die Saison 2013 als Übergangsjahr und Aufbausaison. Bisher wird mit dem letztjährigen Motorrad gefahren, auch wenn es jetzt GP13 heisst.

Andrea Dovizioso verlor vor zehn Tagen in Jerez als Fünfter und Sechster nur 0,8 Sekunden auf die Bestzeit von Crutchlow, deshalb ist bei den Italienern wieder frischer Mut zu erkennen. Beim ersten Sepang-Test Anfang Februar hatten alle Teammitglieder die Köpfe hängen lassen.

«Losail ist eine gute Strecke für mich», sagte Dovizioso. «Ich habe dort immer gute Rennen gezeigt. Ich glaube, die Stärken der Ducati könnten in Katar zur Geltung kommen. Wir sind entschlossen, beim Auftakt gut abzuschneiden. Wir wissen, dass wir auf neuen Reifen nicht weit hinter der Spitze liegen. Also sollten wir gewiss um eine sehr gute Startposition kämpfen können. Aber im Renntrimm haben wir noch einen klaren Rückstand. Da wir bei den Wintertests keine einzige Rennsimulation zustande gebracht haben, bleibt die Lebensdauer der Reifen ein Fragezeichen für mich.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Fr. 04.12., 03:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE