Valentino Rossi löst Twitter-Euphorie aus

Von Matthias Dubach
MotoGP
Valentino Rossi: Yamaha-Einstand mit Rang 2

Valentino Rossi: Yamaha-Einstand mit Rang 2

Eine Flut von Gratulationen an die Adresse der MotoGP-Lichtgestalt liess den Internet-Dienst Twitter erbeben.

Auf der Internet-Plattform Twitter brach kurz nach dem MotoGP-Auftakt in Katar eine Valentino-Rossi-Euphorie aus. Die atemberaubende Fahrt des Italieners auf Rang 2 hinter Yamaha-Teamkollege Jorge Lorenzo entzückte die Fans. Tausende Twitter-User beglückwünschten Rossi zum gelungenen Debüt seiner zweiten Ära bei Yamaha.

Selbstredend waren auch Rennfahrerkollegen und Medienvertreter vom Auftritt des Italieners in Losail begeistert. Wir haben eine kleine Auswahl zusammengestellt.

John Hopkins, Ex-MotoGP-Fahrer
«@ValeYellow46 Fantastisches Rennen heute Abend, Junge! Der Fehler am Anfang war eine Schande, aber es war die Hölle von einem aufregenden Comeback! #Willkommenzurück»

Carl Fogarty, Superbike-WM-Legende
«Fantastische Fahrt von Rossi... Grossartig, ihn zurück zu haben!! #Legende»

Josh Herrin, US-Superbike-Fahrer
«Verdammt, yeah @ValeYellow46! Was sagt uns dies über die Ducati? Setzt @NickyHayden woanders drauf und er wird auch wieder gewinnen!»

Jeremy McWilliams, Ex-Grand-Prix-Fahrer
«Rossi hat sich selber erlöst. Márquez ist der Neue in der Klasse. Für seinen Teamkollegen ist alles vorbei...»

Giancarlo Fisichella, Ex-Formel-1-Fahrer
«@ValeYellow46 Grosses Kompliment!»

Sam Lowes, Supersport-WM-Fahrer
«Mein SSP-Auftaktrennen: Rang 2. @Alexlowes22 BSB-Auftaktrennen: Rang 2. @ValeYellow46 MotoGP-Auftaktrennen: Rang 2. Gutes Omen für 2013»

Martin Heath, MotoGP-Fotograf
«Ich würde Tickets für Mugello JETZT kaufen!»

Matthew Birt, SPEEDWEEK.com-Mitarbeiter
«Rossi ging das Benzin aus in der Auslaufrunde. Iannone liess ihn mitfahren bis zu den Boxen. Ich wette, Rossi dachte, er würde nie wieder Ducati fahren!!!!»

Dan Hemingway, Extrem-Enduro-Pilot
«Du kannst nichts gegen Lorenzos Sieg sagen, aber Rossi ist ein Renn-Gott! Grossartiges Rennen von @calcrutchlow Yamaha sollte ihm ein paar Werksteile beschaffen!»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 02:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7DE