Neu: Valencia-Test nach WM-Finale entfällt

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Bradl vor Rossi, Dovizioso, Bautista: Neue Testbestimmungen

Bradl vor Rossi, Dovizioso, Bautista: Neue Testbestimmungen

Die Grand Prix Commission hat neue Testvorschriften für die Königsklasse festgelegt.

In der MotoGP-WM wurden die Testbeschränkungungen neu festgelegt. Der zweittägige Test in Valencia nach dem WM-Finale entfällt 2014 erstmals. Die Dorna und IRTA ärgerten sich, weil die Testfahrten unmittelbare nach dem Saisonabschluss den Teams und Fans oft wichtiger waren als der Grand Prix, weil zum Beispiel 2012 alle gespannt waren auf Rossis Rückkehr Yamaha. Doviziosos Wechsel zu Ducati und Márquez’ Transfer zu Repsol-Honda.

An die Stelle des Valencia-Tests tritt 2014 erstmals ein dreitägiger Test in Europa zwischen dem WM-Finale und dem 30. November. Zur Debatte stehen zum Beispiel Aragón und Jerez – und Valencia.

Dazu kommen drei weitere Drei-Tage-Tests zwischen dem 1. Februar und dem ersten Rennen.

Und während der Rennsaison werden jeweils am Montag nach einem WM-Lauf drei weitere 1-Tage-Tests absolviert, zum Beispiel in Mugello,  Barcelona und Brünn.

Zwischen 1. Dezember und 31. Januar herrscht Testverbot für die MotoGP-Klasse. Das gilt auch für Moto3 und Moto2.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 03.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 03.12., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 03.12., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 22:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Do. 03.12., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 22:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 03.12., 23:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Do. 03.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE