Valentino Rossi: Dienstältester Königsklasse-Sieger

Von Sharleena Wirsing
MotoGP

Valentino Rossis historischer Sieg in Assen war nicht nur sein 80. Triumph in der MotoGP-Klasse. Der neunfache Weltmeister stellte damit auch einen neuen Rekord auf.

Seinen ersten Sieg in der Königsklasse der Motorradweltmeisterschaft eroberte Valentino Rossi 2000 im 500-ccm-Rennen von Großbritannien in Donington Park. Sein Triumph in Assen 2013 erfolgte genau zwölf Jahre und 355 Tage später.

Das übertrifft den bisherigen Rekord, den Alex Barros hielt. Der Brasilianer siegte noch elf Jahre und 204 Tage nach seinem ersten Erfolg in der Königsklasse. Rossis Rekord verdrängt auch den bisher Zweitplatzierten, Phil Read, mit elf Jahren und 16 Tagen zwischen seinem ersten und seinem letzten Sieg in der größten Klasse, auf den dritten Platz.

Auch im Hinblick auf alle Weltmeisterschafts-Kategorien hat Valentino Rossi in diesem Jahr die Chance, einen weiteren Rekord zu verbuchen. Die aktuelle Sieges-Spanne des 34-jährigen Italieners beträgt 16 Jahre und 345 Tage. Wenn er 2013 in Sepang gewinnt, schlägt er Loris Capirossi, der den Rekord von 17 Jahren und 49 Tagen hält. Seinen allerersten Sieg holte Valentino Rossi übrigens 1996 im 125-ccm-Lauf des Grand Prix von Tschechien in Brünn.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 31.05., 18:20, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 31.05., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 19:10, Das Erste
Sportschau
So. 31.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 31.05., 21:10, Motorvision TV
Goodwood Festival of Speed 2019
So. 31.05., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 31.05., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Kanada
So. 31.05., 21:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
So. 31.05., 22:50, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 23:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball Europacup der Cupsieger 1985 Rapid Wien - Dynamo Dresden
» zum TV-Programm