Valentino Rossi: Er wittert eine Titelchance

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Valentino Rossi: Kann er aufholen?

Valentino Rossi: Kann er aufholen?

Valentino Rossi ist momentan nur Fünfter in der WM-Tabelle. «Aber die WM dauert sehr, sehr lange», weiss er. «Ich muss ruhig bleiben.»

«Ich habe viel Erfahrung, deshalb habe ich mir zu Beginn der Saison immer eingeredet, die Weltmeisterschaft dauert lange, bleib ruhig. Inzwischen hat sich die Situation stark geändert. Erstens weil ich jetzt schneller unterwegs bin, und zweitens weil sich Jorge und Dani verletzt haben. Die beiden sind immer noch die zwei schnellsten Piloten auf der Strecke. Wir müssen einen weiteren Schritt machen, wenn wir mit ihnen mithalten sollen. Aber wie gesagt, die WM ist sehr, sehr lang. Wir müssen einfach von Sonntag zu Sonntag schauen und versuchen, so viele Punkte wie möglich aufzuholen.»

Momentan sieht es in der WM so aus: 1. Pedrosa 136 Punkte. 2. Lorenzo 127. 3. Márquez 113. 4. Crutchlow 87. 5. Rossi 85.

Das sieht auf den ersten Blick aussichtlos aus. Rossi hat bei den ersten sieben Rennen 51 Zähler auf Leader Pedrosa eingebüsst.

Aber wenn Lorenzo auch in Laguna Seca (21. Juli) fehlt und Pedrosa weder auf dem Sachsenring noch in Kalifornien antreten kann, kann Rossi diese Lücke rasch schliessen. Zwei Siege ergeben 50 Punkte.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 04:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7AT