Cal Crutchlow: Motorschaden, Sturz, WM-Fünfter

Von Kay Hettich
MotoGP
In seinem letzten Rennen für Tech3-Yamaha wollte Cal Crutchlow ein Top-Resultat einfahren. Er landete im Kiesbett.

Von Startplatz 5 wollte Crutchlow ein starkes Rennen zeigen, war am Samstag aber nicht sonderlich glücklich mit dem Set-up seiner Yamaha-M1. «Wir hatten im Warm-up einen Motorschaden, deshalb konnte ich nur zwei Runden fahren. Eigentlich wollten wir noch die Abstimmung ausprobieren, aber so mussten ich blind in das Rennen gehen», erklärt Crutchlow. «Das Bike fühlte sich aber nicht schlecht an. Ich wollte den Abstand nach vorne verringern, kam dann aber auf den Randstein und dabei ist mir das Vorderrad weggerutscht.»

Die Wege von Tech3 und Crutchlow trennen sich, 2014 ersetzt der 28-Jährige Nicky Hayden im Ducati-Werksteam. «Ich hatte drei tolle Jahre und habe an das dem Team viele gute Erinnerungen», sagt Crutchlow zum Abschied. «Ich habe bei Tech3 enorm viel gelernt, aber es war Zeit, ein neues Abenteuer zu beginnen.»

«Das letzte Rennen für das Team war so nicht geplant. Ich bin auch mehr für das Team enttäuscht, als für mich selbst», sagte der Brite. «Wir sind aber WM-Fünfter geworden und das war mein Ziel. Also kann ich nicht über das Jahr beschweren.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
  • Mo. 30.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
8DE