Sensation: 24-h-Rennen von Le Mans mit Rossi/Alonso?

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Valentino Rossi

Valentino Rossi

Valentino Rossi will bis Ende Juni 2014 entscheiden, ob er am Jahresende seine MotoGP-Karriere beendet. Dann will er in Le Mans fahren – mit Alonso.

Valentino Rossi hat noch nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er nach Beendigung seiner Motorrad-GP-Karriere noch Autorennen fahren will, im Tourenwagen (DTM oder WTCC) oder Sportwagen.

Jetzt hat das italienische Magazin «inSella» berichtet, das Valentino Rossi 2015 oder 2016 gemeinsam mit dem spanischen Ferrari-Piloten Fernando Alonso am 24-h-Rennen von Le Mans teilnehmen will.

Rossi war 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2008 und 2009 Weltmeister in der Königsklasse auf Honda und Yamaha; Alonso hat die Formel-1-WM 2005 und 2006 gewonnen.

Alonsos Freund Mark Webber, nach der Formel-1-Saison 2013 zur Porsche und in die Sportwagen-WM übersiedelt, hat Rossi und Alonso bereits seine Unterstützung angeboten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
14DE