Valentino Rossi: «Barcelona ist fantastisch!»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Yamaha-Star Valentino Rossi hat in Barcelona erneut die Möglichkeit, seinen ersten Saisonsieg einzufahren. Kann er die Siegesserie von Marc Márquez beenden?

Im Gesamtklassement lieg Valentino Rossi bereits unglaubliche 53 Punkte hinter WM-Leader Marc Márquez. Doch der 35-jährige Italiener will endlich seinen ersten Saisonsieg einfahren. In den ersten sechs Rennen dominierte Weltmeister Márquez.

Den Mugello-GP beendete Rossi auf Platz 3. « Ich freue mich auf Barcelona, weil wir in Mugello ein gutes Wochenende hatten und zwei Yamaha auf dem Podest standen. Ich mag den Gran Premi de Catalunya. Die Strecke liebe ich auch sehr, sie ist fantastisch.»
Der Italiener ist der erfolgreichste Pilot auf dem Circuit de Catalunya. Er war dort neun Mal siegreich: 1 x 125ccm, 2 x 250 ccm, 1 x 500 ccm, 5 x MotoGP.

Rossi ist sich im Klaren darüber, dass Márquez und Lorenzo bei ihrem Heim-GP besonders stark sein werden. «Ich weiß, dass ich ab dem ersten Training mein Bestes geben muss, um mit Jorge und Marc kämpfen zu können. Sie werden sehr stark sein. Ich werde alles geben, um mit ihnen an der Spitze zu liegen. Mit der Arbeit an der Maschine bin ich sehr zufrieden, aber wir können noch besser sein. Das ganze Team ist für den Barcelona-GP sehr motiviert», versicherte Rossi.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 01.12., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 01.12., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 01.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 01.12., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 01.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
6DE