MotoGP-Qualifying: Bestzeit für Márquez – 3. Bradl!

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Im MotoGP-Qualifying zum GP von Deutschland sicherte sich Marc Márquez den besten Startplatz. Stefan Bradl hielt sich mit Platz 3 ausgezeichnet!

Im Qualifying 2 der MotoGP-Klasse hielt nach fünf von 15 Minuten der überragende Aleix Espargaró mit 1:21,819 min die Bestzeit, dann übernahm Stefan Bradl mit 1:21,369 min die erste Position.

Als nächster Fahrer drängte sich Dani Pedrosa im ersten Run mit 1:21,233 in an die erste Stelle, Bradl hielt sich bei Halbzeit noch auf Platz 2.

Nun wurde es Zeit für den Boxenstopp und Wechsel des Hinterrads.
Sieben Minuten vor Schluss erschien Marc Márquez an der Box, er hatte bereist fünf Runden gedreht und in Runde 3 1:21,543 min gefahren, er lag nur noch an vierter Stelle.

Im zweiten Run produzierte Bradley Smith mit der Tech3-Yamaha den vierten Crash des Wochenendes. Dann schmiss Bestzeithalter Dani Pedrosa seine Werks-Honda in den Kies, es bleiben ihm nur noch drei Minuten, um die Ersatzmaschine zu holen und eine Aufwärmrunde zu drehen – aussichtslos.

Im nächsten Moment gelang Márquez eine neue Bestzeit mit 1:21,126 min, Bradl rutschte auf Platz 3 ab. Dann quetschte Márquez noch eine 1.20,937-min-Runde heraus. Er blieb als einziger Fahrer unter 1:22 min.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 10:30, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 20.01., 10:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi. 20.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 20.01., 13:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 20.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 20.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
» zum TV-Programm
7AT