Dani Pedrosa (5.): «Ich brauche einen guten Start»

Von Kay Hettich
Dani Pedrosa kann in Brünn auf seine Honda-Power zählen

Dani Pedrosa kann in Brünn auf seine Honda-Power zählen

Während sich Dani Pedrosa beim Brünn-GP mit Startplatz 5 abspeisen lassen musste, stürmte sein Teamkollege Marc Marquez zu einer weiteren Poleposition.

Nur 0,227 sec trennen Honda-Ass Dani Pedrosa im Qualifing von seinem Teamkollegen Marc Marquez, der in Brünn bereits sein neunte Poleposition der Saison 2014 einfahren konnte. So gering der Zeitenunterschied, so gewaltig wirkt sich das in der Startaufstellung aus: Repsol-Pilot Pedrosa startet nur von der fünften Position in der zweiten Reihe.

«Heute war es positiver Tag», zieht der 28-Jährige Pedrosa dennoch ein positives Fazit.. «Es hat nicht geregnet und deshalb konnten wir uns im Trockenen mit der Reifenwahl beschäftigen. Wir sind uns jetzt ziemlich sicher, in welche Richtung wir im Rennen gehen werden. Es ist aber sehr schade, dass wir uns keinen Platz in der ersten Reihe sichern konnten, wegen der geringen Abstände war das sehr schwierig. Ich hoffe mir gelingt ein guter Start und danach auf ein gutes Rennen.»

Übrigens: Für den Repsol Honda-Piloten steht an diesem MotoGP-Wochenende der zweite WM-Platz auf dem Spiel. Yamaha-Star Valentino Rossi lauert mit nur vier Punkten Rückstand hinter ihm.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 15:55, ORF Sport+
    LIVE/Zeitversetzt Formel 2: 7. Station: 1. Rennen aus Jeddah
  • Sa.. 04.12., 16:00, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
7DE