Q1: Dani Pedrosa & Hiroshi Aoyama vorne

Von Sharleena Wirsing
Im Qualifying 1 sicherten sich Dani Pedrosa und Hiroshi Aoyama die letzten beiden Plätze im Qualifying 2, in dem es um die Startplätze 1 bis 12 geht. Bautista enttäuschte erneut.

Repsol-Honda-Pilot Dani Pedrosa musste sich erstmals im Q1 beweisen, da er nach den ersten drei freien Trainingssitzungen nicht unter den Top-10 der Zeitenliste lag. Auch das vierte freie Training lief für den Spanier nicht ideal. Als er Speed herausnahm, krachte ihm Karel Abraham ins Heck. Der Tscheche stürzte.

Das Q1 begann mit der vorläufigen Bestzeit von Hiroshi Aoyama, der sich vor seinem Aspar-Teamkollegen Nicky Hayden hielt. Doch kurz darauf schoss Dani Pedrosa mit 1:29,601 min an die Spitze. Es war seine bisher schnellste Zeit an diesem Wochenende.

Pedrosa verbesserte seine Zeit auf 1:29,097 min. Damit distanzierte er Open-Honda-Pilot Aoyama um 1,069 sec. Wird ihm dieser Vorsprung reichen? Vereinzelte Regentropfen fielen vom Himmel. Pedrosa wartete in der Box ab.

Der Regen wurde stärker, alle Piloten zogen sich in ihre Boxen zurück. Das Q1 war gelaufen. Dani Pedrosa und Hiroshi Aoyama qualifizierten sich für das Q2. Auf Startplatz 13 liegt Scott Redding vor Héctor Barberá und Nicky Hayden. Gresini-Honda-Pilot Alvaró Bautista enttäuschte erneut: Startplatz 17.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 19.08., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 06:55, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 07:09, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 07:28, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 07:40, Motorvision TV
    Andros Trophy 2019
  • Fr.. 19.08., 07:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 19.08., 08:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Fr.. 19.08., 08:55, ServusTV Österreich
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
  • Fr.. 19.08., 08:55, ServusTV
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
  • Fr.. 19.08., 09:55, ServusTV Österreich
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
» zum TV-Programm
6AT