Alvaró Bautista: «2015 wird ein Testjahr für Aprilia»

Von Otto Zuber
Aprilia wagt 2015 den werksseitigen Einstieg in die MotoGP-WM. Das Gresini-Team wird den Einsatz mit Alvaró Bautista und Marco Melandri stemmen. Bisher liegen sie weit zurück.

Beim Test nach dem Saisonfinale in Valenica war nur Aprilia-Testfahrer Alex Hofmann mit dem neuen Motor mit pneumatischen Ventilen unterwegs. Alvaró Bautista und Marco Melandri machten sich zunächst von der Aprilia ohne pneumatische Ventilsteuerung ein Bild.

Beim Jerez-Test Ende November wird sich Werkspilot Bautista voraussichtlich erstmals auf die Aprilia mit dem neuen Motor schwingen. Da Hofmann in Valencia vier Sekunden und er selbst 1,8 sec verlor, weiß Bautista, was 2015 auf ihn zukommt.

Seit 2011 bei Suzuki saß er auf keiner Werksmaschine mehr. «Es ist gut, wieder in einem echten Werksteam zu fahren. Ich habe einige Jahre mit Suzuki gearbeitet und wir haben einen guten Job gemacht. Nun hoffe ich, dass wir einen ähnlich guten Job mit Aprilia machen. Wir vertrauen einander», versicherte der Spanier gegenüber «MCN». «Obwohl wir natürlich wissen, dass das nächste Jahr schwierig für uns wird. Suzuki hat das gesamte Jahr getestet, während Aprilia nur sehr wenig auf der Strecke war. Daher wird 2015 ein Testjahr für uns.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

2024: (Un)realistische Prognosen

Werner Jessner
Bevor es am Wochenende erstmals ernst wird, wagen wir zwei Blicke auf die Saison 2024 in der Formel 1 und MotoGP: Einen realistischen, einen optimistischen. (Zu Jahresende werden wir sehen, wie weit wir daneben lagen.)
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.02., 23:50, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 29.02., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.02., 02:00, Motorvision TV
    Cars + Life
  • Do.. 29.02., 02:35, SPORT1+
    Motorsport: Monster Jam
  • Do.. 29.02., 03:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do.. 29.02., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.02., 03:45, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 29.02., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 29.02., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.02., 05:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
10