Andrea Iannone (Ducati): «Es wird eine Überraschung»

Von Sharleena Wirsing
Vor dem Sachsenring-GP liegt Andrea Iannone 18 Punkte vor Weltmeister Marc Márquez. Der Italiener ist voll des Lobes für die Ducati GP15 und strebt ein Top-Resultat an.

Nach seinem zweiten Rang in Mugello und vierten Plätzen in Barcelona und in Assen belegt Andrea Iannone Platz 3 der Gesamtwertung hinter den Yamaha-Stars Valentino Rossi und Jorge Lorenzo.

«Natürlich lief die erste Saisonhälfte für mich sehr gut. Ich bin froh, dass die GP15 eine so große Verbesserung brachte. Im letzten Jahr war es für mich viel schwieriger, um einen Platz unter den Top-5 zu kämpfen. Daher bin ich nun sehr glücklich. Nun hoffe ich, dass ich auch das letzte Rennen vor der Sommerpause mit einem guten Ergebnis abschließen kann», erklärte Iannone.

Wie gefällt dir das Layout des Sachsenrings? «Es ist eine seltsame Strecke, sie ist sehr kurz und eng. Trotzdem ist es interessant, da wir zum ersten Mal hier mit der GP15 fahren werden. Es wird eine Überraschung sein. Ich hoffe, dass das Bike auch hier konkurrenzfähig ist, damit ich mit den besten Fahrern kämpfen kann.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 20.10., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 20.10., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 20.10., 11:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Mi.. 20.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 20.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 20.10., 12:30, Eurosport 2
    Rallye: Marokko-Rallye
  • Mi.. 20.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 20.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 20.10., 13:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 20.10., 14:30, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE