Dani Pedrosa (4.): Schnellster Honda-Pilot am Freitag

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Dani Pedrosa: «Hatten Probleme mit dem Set-up und den Bremsen»

Dani Pedrosa: «Hatten Probleme mit dem Set-up und den Bremsen»

Aus dem ersten Schlagabtausch der MotoGP-Piloten am Freitag in Aragón ging Dani Pedrosa als Vierter hervor. Der Repsol-Honda-Pilot war schneller als sein Teamkollege Marc Márquez.

Obwohl sich Dani Pedrosa am Freitag in Aragón den drei Yamaha-Piloten Jorge Lorenzo, Valentino Rossi und Bradley Smith geschlagen geben musste, war er immerhin der schnellste Honda-Fahrer – mit 0,841 sec Rückstand auf die Spitze.

«Wir hatten einige Probleme mit dem Set-up an sich und auch mit den Bremsen. Daher musste ich einige Zeit in der Box bleiben, um das zu lösen. Wir konnten also nicht so viele Runden fahren, wie wir es gewollt hätten. Wir konnten aber zumindest den mittleren und härteren Reifen testen. Ich weiß aber noch nicht, welcher die richtige Wahl ist.»

Beide Repsol-Honda-Piloten zogen im zweiten Training nicht den weicheren Hinterreifen auf. Sie haben für den Samstag vermutlich noch etwas in der Hinterhand. «Mit dem Medium-Reifen war ich schneller, aber es ist ungewiss, ob er die Renndistanz durchhält. Ich hoffe, dass wir am Samstag mehr Zeit auf der Strecke haben, um unsere Pace zu verbessern und ein gutes Qualifying zu absolvieren.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 19:15, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 26.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 26.11., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 21:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 26.11., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 22:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 26.11., 23:05, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
» zum TV-Programm
7DE