Sachsenring-GP 2016: Das umfangreiche Rahmenprogramm

Von Frank Aday
MotoGP
Nur noch knapp neun Wochen: Die Vorbereitungen für den Grand Prix von Deutschland laufen auf Hochtouren. Es ist ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Livemusik und vielem mehr geplant.

Vom 15. bis 17. Juli 2016 ist es wieder so weit und die weltbesten Motorradrennfahrer reisen für den GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland nach Sachsen. Zu einem erfolgreichen Grand Prix gehören auch die Rahmenprogramme rund um das Hauptgeschehen auf der Rennstrecke.

Wie bereits in den Vorjahren wird es auch in diesem Jahr am Freitag und Samstag ein Rahmenprogramm in der Karthalle (Eventhalle in der Nähe des Haupteinganges) geben. 2016 präsentiert sich bei der großen «Sachsenring-Party» der offizielle Radiopartner des Veranstalters, MDR JUMP in der Karthalle. Das Programm wurde in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Zwickauer Event-Management-Firma Krauß Event erstellt und hält einige Überraschungen bereit.

Am Freitag, den 15. Juli, wird es wie gewohnt ab 18:30 Uhr in der Karthalle zur Sache gehen. Die Veranstaltung eröffnet der DJ Race-Director «DJ Atilla». Zusammen mit den Racing-Dance-Girls heizt er die Zuschauer an und bereitet auf den Live-Musik-Abend vor, der anschließend, ab ca. 19:30 Uhr von der Band «The Porridges» eröffnet wird. Bereits 2013 hatten die Jungs aus der Umgebung um den Sachsenring als Vorband von Christina Stürmer die Zuschauer begeistert. Das Highlight des Abends ist ab 21:00 Uhr die Hermes House Band aus Holland. Die «beste Party-Band der Welt» will mit dem neuen Album «Party Break», das am 6. Juni im Handel erscheinen wird, auf die Weltbühne zurückkehren. Seit nunmehr 20 Jahren ist die Hermes House Band mit ihrer musikalischen Vielfalt, bestehend aus Disco, Schlager, Folk, Rock und einigen weiteren Musikrichtungen in der Party-Szene bekannt.

Am Samstag des Sachsenring-GP wird es den zweiten Teil der Sachsenring-Party in der Karthalle mit der «Samstag-Party-Nacht präsentiert von MDR JUMP» geben. Den Abend eröffnet wie schon am Vortag der DJ Race-Director «DJ Atilla» mit der Unterstützung der Racing-Dance-Girls. Ab ca. 19:30 Uhr geht es bereits mit dem Highlight des Abends weiter. Die nun schon unter den Rennfans bekannte «Fahrerpräsentation» lädt in die Karthalle ein. Einige Fahrer-Zusagen, wie die des letztjährigen MotoGP-Weltmeisters Jorge Lorenzo, liegen bereits vor. Weitere hochkarätige Rennfahrer haben sich angemeldet. Mit einem neuen Bühnen-Layout soll die Nähe zu den Fans in der Karthalle noch ansprechender gestaltet werden. Nach der Fahrerpräsentation, ab ca. 21:00 Uhr gibt es eine «All Star Rock & Pop - Tribute Show» von Skreem.

Auch weitere Party-Areas rund um den Sachsenring sind in Vorbereitung. Weitere Informationen dazu will die Sachsenring Management GmbH in Kürze bekanntgeben.

Tickets für den Sachsenring-GP sind noch erhältlich. Die Tribünen T3/1 MDR Jump, T4 VR46 official Fanclub, T8 Yamaha und T10 Sparkasse sind bereits ausverkauft. Seit Ende Oktober 2016 gibt es die begehrten Tickets für den GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland, der vom 15. bis 17. Juli 2016 zum 19. Mal in Folge auf dem Sachsenring stattfinden wird. Tickets gibt es unter: 03723 / 49 99 11, im Online-Shop unter www.srm-sachsenring.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, die Sie auch auf der Webseite finden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 21:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 24.11., 21:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 24.11., 22:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 24.11., 22:35, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 23:05, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 23:15, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 25.11., 02:00, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE