KTM 125-Team: In Mugello nur mit Marquez?

Von Günther Wiesinger
MotoGP 125 ccm
Verletzt: Cameron Beaubier

Verletzt: Cameron Beaubier

In Le Mans trat KTM mit drei 125-ccm-Werkspiloten an; in Mugello wird voraussichtlich nur Marc Marquez fahren.

Der amerikanische Red-Bull-KTM-125-Werkspilot Cameron Beaubier (16) muss voraussichtlich auf den Mugello-GP verzichten. Er wird zu Wochenmitte in Barcelona noch einmal von seinem Vertrauensarzt untersucht. Danach wird endgültig entschieden, ob das aus dem Rookies-Cup kommende Talent bis zum GP de Catalunya am 14. Juni pausieren muss.

Beaubier hatte zuletzt im Le-Mans-Training mit der tadellosen elftbesten Trainingszeit brilliert. Der talentierte GP-Neuling hielt sich beim Frankreich-GP im Rennen nach acht Runden an achter Stelle – dann purzelte der Amerikaner auf der nassen Schmierseifen-Piste von seiner Werks-KTM.

Beaubier (erster GP: Katar 2009) klagte nach dem Crash über Schmerzen im linken Handgelenk. Es wurde ein Haarriss knapp oberhalb des Gelenks diagnostiziert, der eine Teilnahme am GP von Italien unmöglich machen dürfte.

Falls die Ärzte tatsächlich kein grünes Licht geben, wird Red-Bull-KTM beim 125er-Rennen in Mugello nur mit dem Jerez-GP-Dritten Marc Marquez antreten. «Der Norweger Sturla Fagerhaug, der für uns in Le Mans mit einer Wild-Card gefahren ist, muss in Mugello im Rookies-Cup fahren, weil es für ihn dort um den Gesamtsieg geht», erklärte KTM-Renndirektor Harald Bartol.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
6DE