Brünn, 250 ccm, 1. Training: Beschwingter Barbera

Von Markus Lehner
Héctor Barbera: Schnellster 250er-Pilot in Brünn

Héctor Barbera: Schnellster 250er-Pilot in Brünn

MotoGP-Umsteiger Héctor Barbera (Pepe World Team) dominierte das erste Freie Training der 250er-Klasse in Brünn. Tom Lüthi (Emmi Caffè Latte) auf Rang 8.

Der Spanier Héctor Barbera (Aprilia, Pepe World Team), offenbar beschwingt von seinem diese Woche publik gewordenen Wechsel in die MotoGP-Klasse zum neuen Ducati-Team von Jorge Martinez für die Saison 2010, war von Trainingsbeginn an der Schnellste auf der Strecke.

WM-Leader Hiroshi Aoyama überraschte zwar in der zweitletzten Runde mit der Scot-Honda mit einer neuen Bestzeit, doch Barbera konterte im letzten Umgang und holte sich mit 0,140 Sekunden Vorsprung die Spitze zurück.

Hinter Barbera und Aoyama klassierten sich mit Alex Debon (Aprilia, Aeropuerto Castello-Blusens) und dem WM-Zweiten Alvaro Bautista (Mapfre-Aprilia, nächstes Jahr bei Suzuki im MotoGP-Werksteam) zwei weitere Spanier. Bautista verlor 0,619 Sekunden auf Aoyama, der in der WM 15 Punkte vor ihm liegt und dem Bautista unbedingt Punkte abnehmen muss.

Die erneut starke Vorstellung von Aoyama und Honda überrascht, weil die leistungsstärkere Aprilia auf dem schnellen Kurs von Brünn bisher mehr oder weniger uneingeschränkt geherrscht hatte.

Der Schweizer WM-Siebte Tom Lüthi hielt sich in den ersten beiden Dritteln des Trainings im Mittelfeld auf. Gegen Schluss drehte der Emmi-Caffè-Latte-Pilot auf und preschte auf Rang 8 vor. Sein Rückstand auf den Trainingsschnellsten Hector Barbera: 1,217 Sekunden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP-Titelkampf 2022: Entscheidet Stallorder?

Günther Wiesinger
Drei Rennen vor Schluss liegen in der MotoGP-WM-Tabelle nur zwei Punkte zwischen Yamaha-Einzelkämpfer Fabio Quartararo und Ducati-Hoffnungsträger Pecco Bagnaia. Das Thema Stallorder drängt sich auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.10., 13:45, Motorvision TV
    Super Cars
  • Fr.. 07.10., 14:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 15:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Fr.. 07.10., 15:35, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 07.10., 16:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 16:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.10., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 17:45, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 07.10., 18:15, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
  • Fr.. 07.10., 18:15, Motorvision TV
    Le Mans Classic 2022
» zum TV-Programm
6AT