Kalex-Moto2: Roll-out mit Pons

Von Oliver Feldtweg
MotoGP 250 ccm
Axel Pons auf der Moto2-Kalex

Axel Pons auf der Moto2-Kalex

Am Montag nach dem Valencia-GP rollten erstmals einige neue Moto2-Fabrikate auf die Strecke. Auch ein deutsches Fabrikat war dabei.

Sehnsüchtig erwarteten die beiden Kalex-Techniker Klaus Hirsekorn und Alex Baumgärtel am Montag nachmittag das erste Roll-out der neuen Moto2-Maschine, die mit einem CBR-600-RR-Motor ausgestattet ist, weil die Einheitsmotoren von Honda erst im März an die Rennställe ausgeliefert werden.

Da Toni Elias trotz Vorvertrags 2010 nicht für das Pepe-World-Team von Sito Pons fahren will, sondern mit einem Wechsel ins Gresini-Moto2-Team liebäugelt, wurde Axel Pons als Testfahrer herangezogen, der Sohn des Teambesitzers Sito Pons, der im ganzen 250er-Jahr als Teamkollege von Vizeweltmeister Héctor Barbera des nur zwei Punkte einsammelte und die WM als 26. beendete.

Die Kalex war am Freitag in Valencia erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Alle Einzelheiten über die einzige deutsche Moto2-Maschine lesen Sie in der neuen Wochenzeitschrift SPEEDWEEK. Ausgabe 47/2009 ab Dienstag, 10. November, für 2 Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 22:15, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 05.12., 22:15, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Sa. 05.12., 22:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Sa. 05.12., 22:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE