Pedrosa: MotoGP-Sieg fehlt noch

Von Vanessa Georgoulas
MotoGP 800 ccm
Dani Pedrosa

Dani Pedrosa

Dani Pedrosa blickt zuversichtlich auf seinen 150. GP in Le Mans.

In Le Mans will [*Person Dani Pedrosa*] schaffen, was ihm in den unteren Klassen 2003 bis 2005 schon gelang: Er will aufs oberste Podest-Treppchen. «Nach dem starken Wochenende in Jerez freue ich mich schon auf Le Mans», erklärt der 1,59 Meter kleine Spanier, der in Frankreich seinen 150. GP fährt – und damit gleich einen neuen Rekord aufstellt: Mit 24 Jahren und 236 Tagen wird er am Renntag der jüngste Pilot in der Geschichte der MotoGP sein, der dieses Jubiläum feiern darf.

«Das würde ich gerne mit einem weiteren Top-Resultat krönen», gesteht Pedrosa, und verweist damit auf seinen beeindruckenden zweiten Platz in Jerez. Der Repsol-Honda-Pilot fügt an: «In Spanien waren wir von Anfang an konkurrenzfähig. Das wollen wir auch in Frankreich erreichen.»

«Le Mans ist eine dieser Strecken, auf der man mit allen Wetter- bedingungen rechnen muss», weiss Pedrosa, «es wird also sehr wichtig sein, das Maximum aus den Trainings herauszuholen, um für jedes Wetter eine gute Abstimmung hinzubekommen.»

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
5DE