Dovizioso: «Sehr, sehr konkurrenzfähig»

Von Vanessa Georgoulas
MotoGP 800 ccm
Dovizioso: «In Le Mans war ich immer stark»

Dovizioso: «In Le Mans war ich immer stark»

Andrea Dovizioso reist mit neuem Chassis, grossen Erwartungen und einer Extraportion Motivation nach Le Mans.

Die Le Mans-Statistik von [*Person Andrea Dovizioso*] kann sich sehen lassen: Der 24-jährige Italiener stand dort zwischen 2003 und 2007 jedes Jahr auf dem Podest, 2004 siegte er gar in der Viertelliter-Klasse. «Ich mag die Strecke, dort war ich immer stark, und auch in diesem Jahr bin ich zuversichtlich», erklärt der zehnfache GP-Sieger, und präzisiert: «Nach den Ergebnissen vom Jerez-Test werden wir mit dem neuen Chassis angreifen, ich bin überzeugt, dass wir sehr, sehr konkurrenzfähig sein werden.»

Trotz der guten Erfahrungen, die Dovizioso in Frankreich sammeln konnte, nimmt er das Rennen nicht auf die leichte Schulter. «Die Strecke sieht auf dem Papier leicht aus, sie richtig zu interpretieren ist aber eine echte Herausforderung», verrät der Repsol-Honda-Pilot, dem Teamkollege Dani Pedrosa 2009 den dritten Podestplatz auf den letzten Metern streitig gemacht hatte. «Wir kämpften ums Podest und ich habe verloren. Aber das motiviert mich zusätzlich», erklärt er kämpferisch.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • Fr.. 18.06., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 18.06., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Fr.. 18.06., 16:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 18.06., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Fr.. 18.06., 17:40, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr.. 18.06., 17:55, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Fr.. 18.06., 18:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 18:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3DE