MotoGP Misano, Qualifying: Pedrosa auf Pole

Von Andreas Gemeinhardt
MotoGP 800 ccm
Daniel Pedrosa: Trainingsbestzeit in Misano

Daniel Pedrosa: Trainingsbestzeit in Misano

Daniel Pedrosa startet am Sonntag beim Grand Prix in Misano von der Pole-Position. Jorge Lorenzo qualfiziert sich als Zweiter vor Casey Stoner und Valentino Rossi.

Nach 20 Minuten gelang Casey Stoner (Ducati) im Qualifying der MotoGP in Misano mit 1:34,457 die bis dato schnellste Runde am gesamten Wochenende. Doch bereits einen Umlauf später stürzte der Australier über das Vorderrad. Stoner blieb unverletzt und konnte die Session fortsetzen.

Hinter Stoner platzierten sich nach einer halben Stunde Daniel Pedrosa (Repsol Honda), Valentino Rossi (Fiat Yamaha), der Tabellenerste Jorge Lorenzo (Fiat Yamaha), Ben Spies (Monster Yamaha Tech3), Colin Edwards (Monster Yamaha Tech3) und Andrea Dovizioso (Repsol Honda).

Zu Beginn der zweiten Hälfte des Qualifyings war es Daniel Pedrosa, der mit 1: 34, 402 die neue Bestzeit fuhr. Hinter dam Führungsduo lagen Spies, Lorenzo, Rossi und Marco Melandri (San Carlo Honda Gresini), der auf dem sechsten Platz vorübergehend für eine positive Überraschung sorgte.

Als noch zehn Minuten auf dem Zeitenmonitor angezeigt wurden, übernahm Titelfavorit Lorenzo die Führung, Pedrosa konterte mit 1:33,948 umgehend und gab die Pole-Position nicht mehr aus den Händen. Lorenzo startet am Sonntag von Position 2 vor Stoner, Rossi und Spies, dem auf Startplatz 5 nur 0,524 Sekunden auf Pedrosas Bestzeit fehlten.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
7DE