Interwetten MotoGP: «Auf Wiedersehen!»

Von Markus Lehner
MotoGP 800 ccm
Eskil Suter und Daniel Epp: 2011 Moto2, 2012 MotoGP?

Eskil Suter und Daniel Epp: 2011 Moto2, 2012 MotoGP?

Beim WM-Finale in Valencia hat das erst 2010 gegründete Interwetten Honda MotoGP Team bereits seinen letzten Auftritt.

Das letzte Rennen der Saison 2010 in Valencia ist wegen des Ausstiegs von Hauptsponsor Interwetten gleichzeitig auch der Abschied des Interwetten Honda MotoGP Teams des Schweizers Daniel Epp. Fahrer Hiroshi Aoyama, 2009 letzter 250-ccm-Weltmeister der Grand-Prix-Geschichte, wird in Valencia bekannt geben, bei welchem Team er 2011 unter Vertrag stehen wird – aller Voraussicht nach bei Gresini Honda, als Ersatz für den in die Superbike-WM abwandernden Marco Melandri.

Teambesitzer Daniel Epp wird sich 2011 auf die Betreuung seines Landsmanns Tom Lüthi in der Moto2-Klasse konzentrieren.

Doch der Schweizer plant für 2012 bereits die Rückkehr in die Königsklasse und hat sich bereits einen Platz reservieren lassen. In diesen Zusammenhang gehört auch der Wechsel des Interwetten-Moto2-Teams von Moriwaki zum Schweizer Hersteller Suter Racing Technology. Denn Suter wird 2012 mit einem BMW-Projekt in die Königsklasse einsteigen. Eine Zusammenarbeit zwischen Epps neuem MotoGP-Team und Suter ist zumindest denkbar.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 11:20, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 18.01., 12:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 18.01., 13:15, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 13:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 13:45, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 18.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mo. 18.01., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7AT